Dienstag, Juni 18, 2024

Verbranntes Essen sorgt für Einsatz der Feuerwehr im Seniorenheim

Anzeige

Werne (ots). Am Sonntag (7. März) um 11:30 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße in Werne alarmiert.

Die Mitarbeiter sowie auch die Bewohner hatten sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Gebäude begeben und warteten in den dafür vorgesehenen Bereichen. Die Einsatzkräfte verschafften sich mit einem Objektschlüssel Zutritt zum Gebäude. An der Brandmeldezentrale wurde ermittelt, wo im Gebäude der Melder ausgelöst hatte.

- Advertisement -

Ein Trupp begab sich anhand der Laufkarte zu dem Gebäudetrakt und kontrollierte dort den besagten Bereich mit der Wärmebildkamera. Der Auslösebereich war im Bereich einer Wohnung. Der Rauch war auf angebranntes Essen zurück zu führen. Es konnte kein Feuer festgestellt werden. Lüftungsmaßnahmen wurden durchgeführt. Die Brandmeldeanlage (BMA) wurde zurückgestellt und an den Betreiber des Objektes übergeben.

Im Einsatz waren 16 Kräfte mit vier Fahrzeugen des Löschzuges 1 aus Werne Mitte, der Rettungsdienst und die Polizei aus Werne. Aufgrund der aktuellen Pandemie sowie der potentiellen hohen Anzahl an Beteiligten bzw. Betroffener bei einem Brandereignis in solch einem Objekt wird seit geraumer Zeit der Organisatorische Leiter Rettungsdienst aus Lünen mit zur Einsatzstelle beordert. Dieser konnte nach der finalen Rückmeldung die Einsatzfahrt jedoch abbrechen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kreisverkehr im Gewerbegebiet wird halbseitig gesperrt

Werne. Momentan findet der Endausbau der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Wahrbrink-West (bei Amazon) statt. Darüber informiert Dr. Tobias Gehrke, Leiter des Kommunalbetriebs Werne (KBW), in...

D1-Jugend des WSC ist Kreismeister

Werne. Die D1-Junioren des Werner SC haben in überragender Weise die Kreismeisterschaft 2014 gewonnen. Mit einem 8:2 (4:1)-Kantersieg beim VfL Wolbeck II beendeten die...

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...