Mittwoch, April 24, 2024

28-Jähriger nach Einbruchsversuch in Friseursalon erwischt

Anzeige

Werne. Nach einem versuchten Einbruch in einen Friseursalon in Werne in der Nacht zu Montag (14.02.2022) hat die Polizei einen 28-Jährigen ohne festen Wohnsitz festgenommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Ein Zeuge beobachtete den Tatverdächtigen dabei, wie er gegen 2.20 Uhr an der Eingangstür des Geschäfts in der Straße Am Neutor hantierte. Daraufhin wählte der Zeuge den Notruf. Einsatzkräfte trafen den 28-Jährigen in unmittelbarer Tatortnähe an und nahmen ihn fest. Bei der Durchsuchung des Mannes stellte die Polizei unter anderem Einbruchswerkzeug, Betäubungsmittel und Waffen sicher.

- Advertisement -

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund wurde der Beschuldigte, der in der Vergangenheit bereits polizeilich in Erscheinung getreten ist, noch am selben Tag einem Haftrichter am Amtsgericht Dortmund vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

Der 28-Jährige befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...