Samstag, April 20, 2024

29 Neumitglieder für Horster Schützen

Anzeige

Werne. Zur Generalversammlung hatte der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel von 1875 e.V. am 31. Oktober 2022 in das Horster Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Vorsitzender Michael Heimann begrüßte zusammen mit 62 anwesenden Mitgliedern das Königspaar Rita und Georg Fleige, Sommerkönig Jannik Schwertmann, Generalfelsmarschall Helmut Börste und den Ehrenvorsitzenden Bernhard Groteböhmer.

Heimann berichtete erfreut, das 29 Neumitglieder den Schützenverein verstärken, der somit 296 Mitglieder zählt. Dann zeichnete der Vorsitzende die siegreichen Akteure des Schützenschnurschießens aus. Als besonders gelungene Veranstaltungen des Jahres bleiben der Schützenfamilie das Sommer- und Kinderschützenfest sowie das Avantgardenkönig- und Kaiserschießen in Erinnerung.

- Advertisement -

Weitere Hauptthemen der Versammlung waren die Renovierung des Schützentreffs, die im Frühjahr 2023 angegangen werden soll, sowie die ersten Vorbereitungen für das Schützenfest, das vom 12. bis 14. Mai 2023 im Kalender des Schützenvereins steht.

Bei den Wahlen wurden Michael Heimann als erster Vorsitzender, Thomas Hagenkötter als erster Schriftführer, Pascal Brinkkötter als zweiter Kassierer ebenso in ihren Ämtern bestätigt wie Herbert Schulze Geiping, Andreas Höring und Reinhold Nägeler als Beisitzer. Neuer Kassenprüfer wurde Sebastian Koch.

Am 13. November nehmen die Schützen aus Horst und Wessel am Volkstrauertag mit Kranzniederlegung am Ehrenmal der Horster Marienkapelle teil. Im Anschluss findet das Schießen um den Erich-Fleige-Gedächtnispokal im Schützentreff statt.

Am 11. Dezember ist das Kaffeetrinken im Dorfgemeinschaftshaus geplant, das erstmals als offene, für jeden zugängliche Veranstaltung durchgeführt werden soll. Im kommende Jahr bildet das Schützenfest den Mittelpunkt des Vereinslebens.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...