Mittwoch, Juli 24, 2024

53-Jähriger nach Brand im eigenen Garten in Werne festgenommen

Anzeige

Werne. Nach einem Brand in Werne am Dienstagmorgen (18.01.2022) hat die Polizei einen 53-Jährigen festgenommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Einer Streifenwagenbesatzung fiel gegen 8.30 Uhr im Garten des Beschuldigten in der Straße Kirchhof-Mottenheim ein glimmerndes Feuer mit starker Rauchentwicklung auf. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand.

- Advertisement -

Der Beschuldigte zeigte sich uneinsichtig, verbal aggressiv und unkooperativ, heißt es weiter im Polizeibericht. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 53-Jährige Unrat und Plastik verbrannt. Beim Abgleich seiner Personalien stellten die Einsatzkräfte fest, dass gegen den Werner ein offener Untersuchungshaftbefehl vorliegt. Die Polizeibeamten nahmen den Mann daraufhin fest.

Nach haftrichterlicher Vorführung am Amtsgericht Lünen wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Große Augen beim Zeichenkurs: Kinder kreieren Animes

Werne. Für etliche Angebote im Rahmen des laufenden Sommerleseclubs hat die Stadtbücherei externe Anbieter an Bord geholt. Manchmal aber funktionieren auch interne Lösungen sehr...

Erinnerungen an sumpfbraune Sole: Als das alte Bad noch neu war

Werne. Wenn ich als Kind über die Horneburg zur Schule ging, stieg mir am Ende der Straße der Geruch der Sole in die Nase....

Abenteuer für junge Entdecker in der Christlichen Gemeinde

Werne. Die Christliche Gemeinde in Werne lädt abenteuerlustige "Survival Kids" zwischen sechs und elf Jahren vom 5. bis 9. August 2024 zu einer Woche...

Zeltlager ist vorbei: Kolping- und Klosterjugend aus Bayern zurück

Werne. Nach zwei Wochen Zeltlager ging es am Montag (22.07.2024) für 52 Kinder und Jugendliche und über 20 Gruppenleitenden des Zeltlagers der Kolping- und...