Samstag, April 20, 2024

Bläsercorps Werne plant viele Auftritte im Jahr 2022

Anzeige

Werne/Capelle. Die Mitglieder des Bläsercorps Werne e.V. trafen sich im Heimathaus in Capelle zu ihrer Jahreshauptversammlung. Wahlen und Planung von Auftritten standen auf der Tagesordnung.

Bei Vorstandswahlen wurde mit Marc Schürkmann der zweite Vorsitzende neu gewählt, darüber hinaus die Schriftführerin Bärbel Heimann einstimmig wiedergewählt.

- Advertisement -

Der Vorstand setzt sich damit zusammen aus dem 1. Vorsitzenden Joachim Thiele, dem 2. Vorsitzende Marc Schürkmann, der Schriftführerin Bärbel Heimann und der Kassiererin Alexandra Schürkmann. Der Verein hat 35 aktive und 40 passive Mitglieder.

Bei der Versammlung blickte der Vorsitzende Joachim Thiele im Zeichen von Corona auf ein schwieriges Jahr für den Verein. Erfreulich sei, dass keine Mitglieder den Verein verlassen haben. Trotz starker Einschränkung kamen 14 Auftritte und 30 Proben zusammen.

Für das aktuelle Jahr freut sich der Verein auf Auftritte bei den Schützenfesten in Nordick, der Horner Schützen, in Bockum und in Stockum. Zusätzlich ist im August ein Sommerfest in Planung. Ein besonderer Termin wird der 29. Oktober sein, denn an diesem Tag soll das verschobene Herbstkonzert aus dem vergangenen Jahr im Kolpinghaus nachgeholt werden.

Nach Beendigung des offiziellen Teils endete die Versammlung im gemütlichen Part mit dem traditionellen Eieressen und vielen Gesprächen untereinander.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....