Sonntag, Mai 26, 2024

Corona in Werne: 18 neue Infektionen nach dem Wochenende

Anzeige

Werne. In Werne sind am Wochenende und Montag (10. Januar) 18 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.

25 Menschen gelten heute als wieder gesund, so dass die Zahl der aktuell Infzierten um sieben von 179 auf 172 sinkt.

- Advertisement -

Heute und über das Wochenende sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 432 neue Fälle und drei weitere Todesfälle, die in Verbindung mit COVID-19 stehen, gemeldet worden.

Gestorben ist eine 84 Jahre alte Frau aus Schwerte am 6. Januar mit dem Status „ungeimpft“. Ebenfalls am 6. Januar verstarb eine 89-jährige Frau aus Holzwickede mit dem Status „geimpft“. Mit unbekanntem Impfstatus verstarb eine 74 Jahre alte Frau aus Unna am 7. Januar.

26.982 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 1.988. Derzeit befinden sich 32 Patienten in stationärer Behandlung, heißt es im Corona-Update der Kreis-Pressestelle.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 296,48 (Stand: 10. Januar 2022).

Weitere Omikron-Fälle

Im Kreis Unna gibt es 81 weitere, bestätigte Omikron-Fälle des Coronavirus; drei davon in Werne (elf).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Bücher Beckmann: Kein Umzug an die Bonenstraße im Jahr 2024

Werne. Gemeinsam mit der Stadtmarketing GmbH wollte Buchhändler Hubertus Waterhues dem ehemaligen Modehaus Herren Kroes/Schmersträter an der Bonenstraße in diesem Jahr wieder Leben einhauchen....

Kolping im Juni: Von Sammelaktion über Boule bis zum Plätzerfest

Werne. Die Kolpingsfamilie Werne lädt im Monat Juni wieder zu diversen Veranstaltungen ein. Beginnend mit der monatlichen Sammelaktion von Gebrauchtkleidung, Schuhen, Handys, Tablets, Brillen und...

Theatergruppe Gugelhupf mit „(K)lang ist es her“ zu Gast in Werne

Werne. Die Kinder der Uhlandschule konnten sich über den Besuch der Theatergruppe Gugelhupf freuen. Die Grundschule gewann die Aufführung des Theaterstücks „(K)lang ist es...

„Onkel Mo’s Grill“ bleibt geschlossen – Konzentration auf Pizzeria

Stockum. „Onkel Mo“, wie sich der im Libanon geborene Mohammed Amer selbst nennt und bekannt geworden ist, übernahm im Februar 2019 in der Eika...