Montag, Juni 17, 2024

Corona in Werne: 21 neue Infektionen am Donnerstag

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Am Donnerstag (12. Mai) sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 350 neue Corona-Fälle gemeldet worden, davon entfallen 21 neue Infektionen auf Werne.

Es gibt zwei weitere Todesfälle, die in Verbindung mit COVID-19 stehen: Gestorben ist eine 81 Jahre alte Frau aus Bergkamen am 10. Mai sowie eine 83 Jahre alte Frau aus Unna am 12. Mai. Impfstatus ist jeweils unbekannt, heißt es im Corona-Update der Kreis-Pressestelle.

- Advertisement -

Derzeit befinden sich 91 Patienten (- 4) in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 564,0 (Stand: 12. Mai 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

Unterwegs sein: Kleine Wunder auf dem Jakobsweg

Werne. Kleine Wunder der Begegnungen erlebten neun Frauen und Männer, die ihre Rucksäcke packten und vom 8. bis 11. Juni auf dem Westfälischen Jakobsweg...

Horst und Wessel feiern gemeinsam

Horst. Der Förderverein Dorfgemeinschaft Horst & Wessel e. V. und der Kindertagesstättenverein St. Marien e.V. laden für Sonntag, 23. Juni zum „Horst & Wessel-Tag“...