Mittwoch, April 17, 2024

Corona in Werne: 24 neue Infektionen am Dienstag

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Dienstag (1. März) 24 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden.

41 Personen gelten als wieder genesen, so dass die Zahl der aktuell Infizierten um 17 von 263 auf 246 sinkt.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 508 neue Fälle gemeldet worden. Dazu schreibt die Kreis-Pressestelle: Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse. Positive Schnelltests können derzeit nicht erfasst werden. Die Zahlen spiegeln daher nur bedingt das tatsächliche Infektionsgeschehen wider.

Drei weitere Todesfälle: Gestorben im Zusammenhang mit COVID-19 sind jeweils mit unbekanntem Impfstatus eine 93 Jahre alte Frau am 20. Februar aus Lünen, eine 83-jährige Frau aus Kamen am 1. März und ein 89 Jahre alter Mann aus Kamen am 1. März.

Derzeit befinden sich 100 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 788,8 (Stand: 1. März 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...