Dienstag, Juni 18, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und 56 neue Infektionen in einer Woche

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In der vergangenen Woche (19. bis einschließlich 25. November 2022) gibt es einen neuen Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, sowie 56 (Vorwoche: 89) neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne zu verzeichnen.

Gestorben ist eine 73-jährige Frau aus Werne. Sie war geimpft, informiert die Kreis-Pressestelle in ihrem Corona-Update.

- Advertisement -

Kreisweit wurden dem Gesundheitsamt Unna 858 (Vorwoche: 888) neue Corona-Fälle innerhalb einer Woche gemeldet. Diese Fälle sind durch positive PCR-Testergebnisse bestätigt.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut unter https://corona.rki.de veröffentlicht. Diese liegt für den Kreis Unna bei 262,8 (Stand: 25.11.2022) und sinkt damit im Vergleich zur Vorwoche (283,7) leicht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...

Von der Kohle zur Sole: Stadtführung zu „150 Jahre Solebad Werne“

Werne. Es ist das Jahr 1874. Fleißige Bergarbeiter bohren in der Nähe zur heutigen Münsterstraße nach Kohle. Doch statt des schwarzen Goldes, tritt warmes...

Radstationen: Politik streicht Maßnahmen und spart 55.000 Euro

Werne. Die Streichliste bei der Modernisierungen der Radstationen in Werne bleibt bestehen. Der Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne (KBW) bestätigte das Ergebnis des Ausschusses...