Mittwoch, Juli 24, 2024

Corona in Werne: Rückgang an den Schulen ist zu spüren

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (2. März) 23 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Im zuständigen Ausschuss berichtete Schulamtsleiterin Kathrin Kötter von einer sich etwas entspannenden Situation.

Stand 1. März gab es an der Kardinal-von-Galen-Schule keinen Coronafall, an der Uhlandschule zehn (sechs Kinder, vier Lehrkräfte) und an der Uhlandschule sieben positiv getestete Schülerinnen und Schüler sowie fünf Kinder in Quarantäne. Für das Berufskolleg nannte Kötter 14 Fälle (zwölf Jugendliche, zwei Lehrkräfte). Keine aktuellen Zahlen waren für die beiden Gymnasien verfügbar. Insgesamt sei aber ein Rückgang zu spüren, erklärte Kötter. Und: „Es befinden sich keine Klassen im Distanzunterricht.“

- Advertisement -

Die Schulamtsleiterin beschrieb die zusätzliche Belastung der Schulleitungen in der Vergangenheit aufgrund positiver Pooltests als hoch, verwies aber gleichzeitig auf das geänderte Testverfahren an den Grundschulen.

Aktive Fälle sinken in Werne leicht

Neben den 23 Neuinfektionen wurden in Werne auch 26 Menschen, die wieder als gesund gelten, registriert. Somit sinkt die Zahl der aktuell Infizierten leicht auf 243.

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 630 neue Fälle gemeldet worden. Dazu heißt es seitens der Kreis-Pressestelle: Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse. Positive Schnelltests können derzeit nicht erfasst werden. Die Zahlen spiegeln daher nur bedingt das tatsächliche Infektionsgeschehen wider.

Ein weiterer Todesfall: Gestorben in Verbindung mit COVID-19 ist ein 55 Jahre alter Mann am 1. März aus Lünen. Er hatte den Status „geimpft“.

Derzeit befinden sich 103 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 811,7 (Stand: 2. März 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Große Augen beim Zeichenkurs: Kinder kreieren Animes

Werne. Für etliche Angebote im Rahmen des laufenden Sommerleseclubs hat die Stadtbücherei externe Anbieter an Bord geholt. Manchmal aber funktionieren auch interne Lösungen sehr...

Erinnerungen an sumpfbraune Sole: Als das alte Bad noch neu war

Werne. Wenn ich als Kind über die Horneburg zur Schule ging, stieg mir am Ende der Straße der Geruch der Sole in die Nase....

Abenteuer für junge Entdecker in der Christlichen Gemeinde

Werne. Die Christliche Gemeinde in Werne lädt abenteuerlustige "Survival Kids" zwischen sechs und elf Jahren vom 5. bis 9. August 2024 zu einer Woche...

Zeltlager ist vorbei: Kolping- und Klosterjugend aus Bayern zurück

Werne. Nach zwei Wochen Zeltlager ging es am Montag (22.07.2024) für 52 Kinder und Jugendliche und über 20 Gruppenleitenden des Zeltlagers der Kolping- und...