Dienstag, Juni 18, 2024

Feuer in einer Wohnung in Selm fordert drei Schwerverletzte

Anzeige

Selm. Bei einem Wohnungsbrand am Mittwochabend (02.11.2022) in Selm sind drei Personen schwer verletzt worden. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Aus bislang ungeklärter Ursache brach gegen 18.15 Uhr in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Fontanestraße ein Feuer aus. Den drei Bewohnern gelang es nicht, den Brand mit eigenen Mitteln zu löschen – sie brachten sich daraufhin ins Freie und verständigten die Feuerwehr.

- Advertisement -

Diese rettete aus dem Gebäude fünf weitere Personen, die allesamt unverletzt blieben. Die Rettungskräfte löschten das Feuer.

Die drei Geschädigten aus der betroffenen Wohnung wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei ihnen handelt es sich um einen 66-Jährigen, eine 64-Jährige und einen 40-Jährigen.

Die Feuerwehr stufte das Objekt als unbewohnbar ein. Eine konkrete Sachschadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

„WELCOME“ – Berufsmesse für Zugewanderte in Bergkamen

Bergkamen. Am kommenden Dienstag, 18. Juni, findet erstmals die Messe für Zugewanderte „WELCOME“ in der Zeit von 10 bis 14 Uhr am Wasserpark Bergkamen...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...

Von der Kohle zur Sole: Stadtführung zu „150 Jahre Solebad Werne“

Werne. Es ist das Jahr 1874. Fleißige Bergarbeiter bohren in der Nähe zur heutigen Münsterstraße nach Kohle. Doch statt des schwarzen Goldes, tritt warmes...