Montag, Februar 26, 2024

Frau aus Kamen spuckt Polizeibeamtin ins Gesicht

Anzeige

Kamen. Eine stark alkoholisierte Frau hat am Mittwochabend (15.06.2022) am Bahnhof Kamen-Methler einen Polizeieinsatz ausgelöst. Darüber brichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Weil sie befürchtete, dass die Betrunkene auf die Gleise fällt, wählte eine Zeugin gegen 22 Uhr den Notruf. Alarmierte Einsatzkräfte trafen die Alkoholisierte am Bahnsteig an. Bei der Überprüfung ihrer Personalien stellte die Streifenwagenbesatzung fest, dass gegen die 39-Jährige ein offener Haftbefehl vorlag.

- Advertisement -

Während der anschließenden Festnahme leistete die Kamenerin Widerstand und spuckte einer Polizeibeamtin ins Gesicht. Die Beschuldigte wurde daraufhin ins Gewahrsam der Polizeiwache Kamen gebracht, heißt es weiter.

Ein mit ihr durchgeführter Atem-Alkoholtest ergab mehr als 2,5 Promille. Nach erfolgter Ausnüchterung und Einleitung eines Strafverfahrens kam sie zur Vollstreckung des offenen Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Lateinische Sprache auf der Bühne zu neuem Leben erweckt

Werne. „Alea iacta est” (Die Würfel sind gefallen), „Veni, vidi, vici“ (Ich kam, sah und siegte) und „Et tu, Brute“ (Auch du, mein Sohn...

Schützenverein Frohsinn 07 wählt neue Führungsspitze

Werne. In einer atmosphärischen Versammlung wählte der Schützenverein Frohsinn 07 am vergangenen Wochenende seine neue Führungsspitze.Unter der Leitung des scheidenden Gremiums begann die Versammlung...

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...

Frauentag: Märchenabend in der Fabi – Hexe oder Heilige?

Von Constanze Rauert Werne. Frauen sind vielschichtig. Das belegen Alltag und Märchenwelt gleichermaßen. Für den Internationalen Frauentag haben die Märchenerzählerinnen Mechthild Blind und Reinhild Niehues...