Freitag, Juni 14, 2024

Friedhof, Stadthaus und mehr: „Stadtdetektive“ erforschen Werne

Anzeige

Werne. Erst Friedhof, jetzt Stadthaus, bald Feuerwehr und Polizei: Die Maxikinder der Kita St. Christophorus aus Werne sind in großer Mission unterwegs. Zuletzt hatten sie eine „Verabredung“ mit Bürgermeister Lothar Christ.

Zwölf Mädchen und Jungen, die im nächsten Jahr auf die Grundschule wechseln, erkunden viele bekannte Einrichtungen in Werne. Die „Stadtdetektive“ nahmen deshalb einen Plan aus den Händen des Bürgermeisters entgegen, um alle Orte auch schnell zu finden. Besuche im Kloster, Museum, bei der Polizei und Feuerwehr sowie in der Bücherei stehen noch auf dem Programm der Kleinen. „In dieses Projekt fließen auch Elemente zur Verkehrserziehung ein, da wir ja zu Fuß unterwegs sind“, erklärte Kita-Leiterin Vanessa Borner.

- Advertisement -

Aufgeregt ging es für die Kleinen in die 3. Etage hoch zu Lothar Christ. „Du passt auf die Stadt auf“, meinte ein Mädchen zur Funktion des Bürgermeisters. Gut vorbereitet waren die Kinder, die wussten, dass ein Stadtoberhaupt gewählt werden muss.

Christ zeigte den Kindern das Goldene Buch der Stadt Werne, „eine Art Freundebuch“, und seine schwere Amtskette. Um den Kleinen spielerisch die Arbeit in einem Rathaus zu erklären, gab es eine spannende und bunte Broschüre und sogar Geschenke für die „Stadtdetektive“.

„Ich freue mich besonders auf die Polizei“, sagte Max. Auf die kleinen Dinosaurier beim Suchspiel im Museum ist Marie gespannt.

Vor dem Termin mit dem Bürgermeister erforschten die Christophorus-Maxis schon den Friedhof, wo Pfarrdechant Jürgen Schäfer Rede und Antwort stand. „Dort haben wir eine Kerze angezündet. Alle Besuche werden mit den Kindern vor- und nachbereitet“, so Erzieherin Monika Steiner.

Im nächsten Jahr werden die Maxikinder wieder den Bürgermeister besuchen, um von ihrem Projekt zu erzählen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...

Lebenstraum erreicht: Sebastian Nieberg startet bei legendärem Wettbewerb

Werne. Anfang Juni ist für Sebastian Nieberg ein Lebenstraum zur Wirklichkeit geworden.  In Hamburg startete das Mitglied der TV Werne Wasserfreunde bei einer über...

Schüleraustausch zwischen GSC und Lytham endet heute

Werne. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem Christophorus-Gymnasium Werne erlebten derzeit 18 Schülerinnen und Schüler aus der englischen Partnerstadt Lytham St. Annes viel Programm...

Chromglanz auf dem Kirchplatz: Oldtimer kommen am Sonntag

Werne. Eine Art rollendes Museum mit 80 Autos und 20 Motorrädern aus längst vergangenen Jahrzehnten ist am Sonntag, 16. Juni, kurzzeitig in Werne zu...