Freitag, Juni 21, 2024

„Frohmarkt am Turm“ – Maria Frieden begeht Patronatsfest

Anzeige

Werne. Nach zweijähriger Pause feierte der Gemeindeteil Maria Frieden am 11. September das traditionelle Patronatsfest und stellte das Begegnungsfest unter das Motto „Frohmarkt am Turm – wir tauschen Freude“. Und diesem Motto konnten die Organisatoren durchaus gerecht werden.

Im Anschluss an den Familiengottesdienst, den Patoralreferentin Pia Gunnemann liebevoll vorbereitet und gemeinsam mit Erzieherinnen und Kindern der Kita Maria Frieden und Antonel Lenghen gefeiert hat, strömten die Besucher auf den Kirchplatz.

- Advertisement -

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, bei kühlen Getränken, frischen Waffeln, knusprigen Reibeplätzchen und Grillwürstchen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Kinder eroberten das Kita-Gelände und die Spielstände für sich. Unzählige Male wurde am Glücksrad gedreht und der Dosenturm krachte unter lautem Geschepper zusammen. Mit einem zweistündigen Programm schenkte der bekannte Musik- und Bewegungspädagoge Willi Leitow mit Musik, Tanz und Gesang viel Freude. Auch die üppig bestückte Tombola zauberte so manchem Besucher ein Lächeln ins Gesicht und war Ruck Zuck ausverkauft.

Flohmarktstände waren ein Bestandteil des Patronatsfestes. Foto: Mareike Gerundt

Erstmals nutzten einige Privatpersonen die Möglichkeit, rund um die Kirche kostenlos Flohmarktstände auf dem Gelände aufzubauen und ihre Waren auf Tischen und Decken anzubieten. Obwohl das Platzangebot noch nicht ausgeschöpft wurde, tat es der guten Stimmung bei den Standbetreibern kaum einen Abbruch.

„Unser Dank gilt allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben und uns im Vorfeld, aber auch währenddessen unterstützt haben“, betont Mareike Gerundt vom Organisationsteam. Von Messdienern, Jugendrat über Kfd und KAB, dem Kirchen- und Frauenchor, den Schützenvereinen des Werner Westen bis hin zu Privatfamilien engagieren sich unterschiedliche Gruppen und Generationen für ein geselliges Miteinander.

Der Erlös des Festes wird den Projekten der Arnsteiner Patres zugute kommen und in den kommenden Wochen überreicht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...