Montag, Juni 17, 2024

Gekommen, um zu bleiben: „Sparta im Fränzer’s“ öffnet im Juni

Anzeige

Werne. Nach monatelangem Leerstand kehrt Anfang Juni 2022 neues Leben in die Kultkneipe „Fränzer’s“ zurück. Die griechische Familie Tzes, ausgestattet mit großer Gastronomie-Erfahrung, eröffnet dann ihr neues Restaurant.

„Sparta im Fränzer’s“ nennen Nadine (34) und Niko (36) ihre Gaststätte mit mediterraner Küche. „Bei uns gibt es traditionelle griechische Gerichte; dazu gehört viel Fisch. Wir werden unsere Karte alle drei bis vier Monate saisonal anpassen“, verrät das Ehepaar im Gespräch mit WERNEplus.  

- Advertisement -

Vor einem Monat hat ihnen eine Brauerei das Angebot unterbreitet, die ehemalige Kultkneipe als neue Pächter zu übernehmen. „Die Aufgabe hat uns sofort gereizt und Werne uns sofort gefallen“, erzählt Nadine. Der acht Jahre alte Sohn Christos jun. geht bereits in die Uhlandschule, für Tochter Zoé (5) wird ein Kita-Platz gesucht. „Viele Leute haben uns schon angesprochen und freuen sich, dass es weitergeht. Wir fühlen uns schon richtig wohl“, schildern sie die ersten Begegnungen mit den Menschen in Werne.

Nikos Vater Christos (59) wird die beiden mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung unterstützen. „Wir sind ein echter Familienbetrieb“, sagt der 36-Jährige, der aus Nürnberg stammt und bereits mehrere Restaurants geleitet hat. Seine Schwester Samantha führt seit Jahren erfolgreich das „Syrtaki“ an der Schützenstraße in Lünen.

Das Logo des neuen Restaurants. Grafik: Familie Tzes

„Bei uns wird immer frisch gekocht. Für alle ist etwas dabei, auch vegetarische oder vegane Gerichte landen auf unserer Speisenkarte“, versprechen Nadine und Niko, die zunächst immer von 17 bis 22 Uhr ihre Küche warm halten wollen.

Für die Neueröffnung von „Sparta im Fränzer’s“ hat die Familie Tzes das erste Juni-Wochenende (3. bis 5. Juni 2022) anvisiert. Bis dahin haben die Handwerker aber noch alle Hände voll zu tun, ehe griechisches Flair in die Lokalität einzieht.

Aushilfen im Servicebereich und Kräfte in der Küche suchen die neuen Pächter noch. Interessierte können sich gerne melden unter Telefon 0173 / 2771985.

Wer die weiteren Renovierungsarbeiten bis zur Eröffnungen mit erleben möchte, folgt der Familie Tzes auf Instagram.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Radstationen: Politik streicht Maßnahmen und spart 55.000 Euro

Werne. Die Streichliste bei der Modernisierungen der Radstationen in Werne bleibt bestehen. Der Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne (KBW) bestätigte das Ergebnis des Ausschusses...

U12-Hockey-Mädchen des TVW mit Sieg und Niederlage

Werne. Beim Auftaktturnier in Rheine Ende Mai waren die U12-Hockeymädchen des TV Werne mit zwei klaren Niederlagen in die Saison gestartet. Nun, beim Heimturnier...

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...