Montag, Juni 24, 2024

Gemeinde zieht Bilanz: Sternsinger-Aktion ein voller Erfolg

Anzeige

Werne. Über 32.000 Euro – das ist das diesjährige Ergebnis der Sternsingeraktion in der Kirchengemeinde St. Christophorus.

„Ich glaube, dass wir noch die 33.000 schaffen werden, denn in den vergangenen Tagen sind immer noch Spenden in den Büros abgegeben worden,“ so Pastoralreferentin Maria Thiemann.

- Advertisement -

Rund um den Dreikönigstag sind fast 180 große und kleine Könige und Königinnen in den verschiedenen Gemeindeteilen unterwegs gewesen, um den Segen für das neue Jahr zu bringen. Dabei sammelten sie die stolze Summe, die verschiedenen Hilfsprojekten auf der ganzen Welt zugutekommt. „Uns hat sogar jemand die Tür aufgemacht, der noch im Schlafanzug war“, wusste ein Sternsingerkind im Abschlussgottesdienst zu berichten. „Und der hat ordentlich gespendet!“

Viele Menschen öffneten die Türen für die Weisen aus dem Morgenland und freuten sich sehr über ihren Besuch. Manche hielten auch die Könige auf der Straße an und warfen ihr Geld in die Spendendose. Trotz der vielen Sternsinger konnte der Segen in einigen Straßen allerdings nicht verteilt werden. Aber auch in den nächsten Tagen können noch Segensaufkleber an den Krippen der Kirchen und in den Büros abgeholt und Spenden abgegeben werden. Gerne werden auf Wunsch auch Spendenquittungen ausgestellt.

Die große Spendenbereitschaft hat in diesem Jahr alle in den Vorbereitungsteams beeindruckt, resümiert die Pastoralreferentin. „Das war ein rundum gelungener Auftakt des neuen Jahres! Im Namen des Seelsorgeteams der Gemeinde sagen wir allen, die die Sternsingeraktion durchgeführt und auf unterschiedliche Weise unterstützt haben, herzlich Danke.“ 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

Abi-Jahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse

Abiturjahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse. Foto: Volkmer

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...