Sonntag, April 14, 2024

Grundsteuer-Hotline unterstützt zwischen den Feiertagen

Anzeige

Werne. Die nordrhein-westfälische Finanzverwaltung unterstützt die Bürgerinnen und Bürger auch zwischen den Feiertagen und im neuen Jahr bei Fragen zur Abgabe der Grundsteuererklärung.

Die Telefonhotline des Finanzamts Lüdinghausen ist vom 27. bis zum 30. Dezember 2022 und im neuen Jahr ab dem 2. Januar 2023 besetzt. Die digitale Info-Plattform unter https://www.finanzverwaltung.nrw.de/Grundsteuerreform ist rund um die Uhr, auch an den Feiertagen, erreichbar.

- Advertisement -

„Bei Fragen zur Grundsteuererklärung oder zur Abgabe mit ELSTER unterstützen unsere Expertinnen und Experten in der Grundsteuer-Hotline auch zwischen Weihnachten und Silvester sowie im neuen Jahr“, erklärt Imke Dange, stellvertretene Leiterin des Finanzamts Lüdinghausen.

„Eigentümerinnen und Eigentümer, die die ruhigen Tage für die Erledigung ihrer Erklärung nutzen und dabei Fragen haben, erreichen uns wie gewohnt von 9 bis 18 Uhr unter 02591-930-1959.“

Abgabefrist endet am 31. Januar 2023

„Wir rufen alle Eigentümerinnen und Eigentümer, die ihre Feststeltungserklärung noch nicht abgegeben haben, dazu auf, dies jetzt zu tun“, so die stellvertretene Leiterin. „Grundsätzlich gilt, dass für jeden Grundbesitz eine Erklärung abzugeben ist – unabhängig davon, ob man in diesem Jahr ein Infoschreiben erhalten hat oder nicht.“

Wer das Informationsschreiben verlegt oder keines erhalten hat, kann im Grundsteuerportal der Finanzverwaltung die Daten zu dem jeweiligen Grundstück in Nordrhein-Westfalen abfragen. Das Grundsteuerportal ist über https://www.finanzverwaltung.nrw.de/Grundsteuerreform erreichbar. Eigentümerinnen und Eigentümer können dort den sogenannten Sachdatenauszug zu ihrem Flurstück aufrufen, der bereits den Großteil der Daten enthält, die für die Grundsteuererklärung benötigt werden.

Unterstützungsangebote der Finanzverwaltung

Die digitale Info-Plattform der Finanzverwaltung unterstützt Eigentümerinnen und Eigentümer bei der Erstellung der Grundsteuererklärung. „Unsere ausführlichen Klick-für-Klick-Anleitungen und Erklär-Videos führen Schritt für Schritt durch die Eingabefelder in ELSTER“, sagt Dange. Außerdem stehen Check-Listen bereit, die eine Übersicht der benötigten Daten liefern und Hinweise geben, wo diese zu finden sind. Ein umfangreiches FAQ beantwortet die häufigsten Fragen an der Hotline.

Digital abgeben mit ELSTER

Die Abgabe der Erklärung ist über das Online-Finanzamt ELSTER bietet viele Vorteile: Die Erklärung kann sicher, kostenlos und ganz ohne Papier beim zuständigen Finanzamt abgegeben werden. Außerdem unterstützt ELSTER mit Hinweisen und Hilfetexten beim Ausfüllen der Erklärung und überprüft über die digitale Endkontrolle die fertige Erklärung auf Vollständigkeit und Plausibilität.

Möglichkeiten der Abgabe:

• Vordrucke einfach online ausfüllen und abschicken mit ELSTER: www.elster.de
• Elektronisch abgeben über andere Software-Anbieter
• Wenn die Online-Abgabe nicht möglich ist: Papier-Vordrucke ausfüllen und abgeben: Papier-Vordrucke erhalten Sie bei Ihrem Finanzamt.

Unterstützungsangebote der Finanzverwaltung:

• Ausführliche Informationen, Check-Listen, Ausfüllanleitungen für ELSTER und Erklär-Videos zum Grundsteuerportal:https://www.finanzverwaltung.nrw.de/Grundsteuerreform

• Grundsteuer-Hotline unter 02591-930-1959 (Mo. – Fr. 9 bis 18)

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Heimatverein: Schloss Nordkirchen und Hof Jücker sind Ziele

Werne. Der Heimatverein Werne kündigt seine nächsten beiden Veranstaltungen an. Es geht zum Schloss Nordkirchen. Außerdem steht der Besuch auf dem Hof Jücker auf...

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser...

Chor- und Instrumentalmusik von Bach bis Rutter in der Luther-Kirche

Werne. Die evangelische Kirchengemeinde Werne lädt am Sonntag (28.04.2024) wieder zum Evensong in die Martin Luther-Kirche ein. Der Chor Vocapella, das Jamulusquartett (Ulla Kirchhoff, Heiko...