Dienstag, Juni 18, 2024

Heiligabend gemeinsam feiern

Anzeige

Werne. „Weihnachten ist nicht nur ein Fest der Liebe, sondern auch ein friedliches Fest, welches man gerne mit der Familie feiert. Einige Menschen in unserer schönen Stadt Werne haben aber keine Familie, was dann?“ Das fragten sich erstmals vor acht Jahren Rebecca Gutzat und Martin Pausch und die vielen anderen Helfer, die seither am 24. Dezember gemeinsame Feiern ausgerichtet haben.

Auch in diesem Jahr organisieren sie wieder eine besinnliche Feier für Menschen, die am Heiligabend nicht allein bleiben möchten. „In Zeiten in denen man nicht nur positiv in die Zukunft schaut, möchten wir ein wenig Hoffnung geben, das Weihnachten ein Fest der Freude wird“, schreiben Gutzat und Pausch in der Ankündigung für die gemeinsame Weihnachtsfeier.

- Advertisement -

Das Angebot richte sich an alle Menschen in dieser Stadt, die ansonsten Heiligabend allein verbringen würden, seien es Rentner/innen, alleinerziehende Mütter oder Väter oder andere.

Da die Weihnachtsfeier aus Spenden finanziert wird, entstehen den Gästen keine Kosten. Somit findet am 24 .Dezember 2022 von 17 Uhr bis 21 Uhr – wiederum in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums – eine ganz besondere Feier statt.

In liebevoll hergerichtetem Ambiente werden an diesem Abend wieder Speisen, Getränke und ein kleines Rahmenprogramm angeboten. Einige Kinder werden Geschichten erzählen und natürlich werden auch Weihnachtslieder gesungen.  

Anmeldungen für die Feier nehmen Rebecca Gutzat (Tel. 02389-402575) Heike Habrock (Tel. 01573-5730920) und Martin Pausch (Tel. 0176-82050726) bis zum 15. Dezember entgegen. Für Rückfragen stehen alle drei gerne zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC-Quartett startet bei Tischtennis-Senioren-WM in Rom

Werne. Vom 6. bis zum 14. Juli 2024 finden in der „ewigen Stadt“ Rom die 22. Tischtennis-Senioren-Weltmeisterschaften (offizielle Bezeichnung: ITTF World Masters Table Tennis...

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Neueröffnung von Düt und Dat – Räumungsverkauf bei Sodenkamp

Werne. Mehr als überrascht von der großen Resonanz zeigte sich das Düt und Dat-Team um die Vorsitzende Marita Melcher während der Wiedereröffnung des Second-Hand-Ladens...

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...