Sonntag, April 21, 2024

Informationen zum (Wieder-)einstieg ins Berufsleben

Anzeige

Werne. Am Donnerstag, 10. November 2022, richtet sich Martina Leyer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in Werne an alle, die den beruflichen Wiedereinstieg planen.

Von 9 bis 11 Uhr informiert sie in der VHS Werne (Seminarraum 1), Bahnhofstraße 8, kostenlos über Möglichkeiten und die derzeitige Lage auf dem Arbeitsmarkt.

- Advertisement -

In der Informationsveranstaltung erfahren Interessierte, wie sie nach Stellenangeboten suchen, welche Ausbildungsformen es gibt, welche Weiterbildungs- und Umschulungswege möglich sind und wie die Agentur für Arbeit den Neustart oder Wiedereinstieg unterstützen kann.

„Vor allem viele Frauen mussten in der Pandemie feststellen, dass ihre Minijobs keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld bieten und damit schmerzhaft erfahren, wie wichtig eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist“, so Leyer: „Ihnen möchte ich entsprechende Möglichkeiten aufzeigen.“

Aktuell zeichnet sich ein großer Fachkräftebedarf in nahezu allen Bereichen ab. Hier gibt es gute Chancen für diejenigen, die wieder berufstätig werden möchten, oder einen Neustart ins Berufsleben planen.

Die Rückkehr in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist häufig mit persönlichen und Arbeitsmarkt bedingten Hürden verbunden.

Minijobberinnen haben in der Regel zwar eine fundierte Berufsqualifikation, dennoch werden sie nicht mehr als qualifizierte Fachkräfte wahrgenommen, so Monika Eichmanns, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Werne. Um ihre Verhandlungsposition in späteren Einstellungsgesprächen zu stärken, sind Informationsveranstaltungen wie diese zur Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt wichtig.

Die Anmeldung erfolgt kostenfrei bei der VHS Werne Telefon 02389 71-554 oder per E-Mail: vhs@werne.de. Vorab steht Martina Leyer unter Hamm.BCA@arbeitsagentur.de oder 02381 / 9102167 gerne zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

LippeBaskets verabschieden sich mit 100 Punkten von ihrem Publikum

Werne. Dank einer furiosen zweiten Halbzeit setzten sich die LippeBaskets Werne auch gegen BBA Hagen deutlich durch und sicherten sich vorzeitig die Vize-Meisterschaft. Es...

TV Werne lässt sich in Ennigerloh den Schneid abkaufen

Werne. Die Bezirksligahandballer des TV Werne haben ihr Auswärtsspiel beim TV Ennigerloh verloren. Nachdem die Sieben von Trainer Axel Taudien in der ersten Hälfte...