Mittwoch, April 24, 2024

Jugendhilfe: Online für Fachkräfte – Schulgründung verzögert sich              

Anzeige

Werne. Die Jugendhilfe Werne bietet im Rahmen ihres Schulgründungsprojektes CAMPUS RAUMfairBUNT ihre inzwischen siebte Online-Fachveranstaltung an.

Seit Sommer 2021 gehe es in einer bunten Palette von Bildungsthemen darum, Schule neu zu denken und Visionen zu entwickeln, heißt es in einer Medienmitteilung.Nach den Sommerferien steht am 31. August eine Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Mit Kindern und Jugendlichen über Krieg sprechen und zu Frieden bilden“ im Kalender.

- Advertisement -

Als Referentin ist Hannah Geiger eingeladen. Sie ist Bildungsreferentin, Religionspädagogin (MA), Friedenspädagogin und Dozentin für berufliche Schulen am Pädagogisch-Theologischen Zentrum Stuttgart (ptz). Die Veranstaltung findet über Zoom von 15.30 Uhr bis cirka 17 Uhr statt.

Zur Erinnerung: Jamila Tressel und Margret Raesfeld hatten in den vorherigen Online-Veranstaltungen etwa geschildert, wie Unterrichtsfächer, die „Herausforderung“ und „Verantwortung“, gestaltet werden können oder wie ein „FreiDay“ als fester Projekttag den Schulalltag von Schüler/innen und Lehrkräften verändern könnte. Außerdem wurden Themen wie „Trauma und Schule“, handlungsorientiertes und fächerübergreifendes Lernen sowie die Suche nach sinnvollen Raumkonzepten diskutiert.

Anmeldung: www.jugendhilfe-werne.de/schulgruendung. Die Einladung zum Zoom-Meeting kommt per E-Mail. Rückfragen gern an Kornelia Krause telefonisch unter 01515 721 88 26 oder per E-Mail kkrause@jugendhilfe-werne.de.  

Stand Schulgründung

Die Jugendhilfe Werne widme sich mit Freude und Engagement der Schulgründung, müsse sich aber immer wieder neuen Herausforderungen stellen, heißt es. Dennoch sei in Projektteams am Schulkonzept gearbeitet worden. Auch die Suche nach Lehrkräften und Schulleitung zeige erste Erfolge und das Schulgründungsteam sei mit Bildungsenthusiast/innen in engem Austausch, die gemeinsam den CAMPUS RAUMfairBUNT mit Leben füllen wollen. CAMPUS RAUMfairBUNT werde auch zum Schuljahr 2023/24 noch nicht starten können. Ein zunächst angedachtes Gebäude stehe nicht mehr zur Verfügung. Man bleibe aber am Ball und werde weiterhin zu Fachveranstaltungen mit Bildungsthemen einladen. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Besonderer Hingucker für mehr Sicherheit im Verkehr

Werne. Insgesamt hat es im Jahr 2023 rund 640.000 Verkehrsunfälle auf nordrhein-westfälischen Straßen gegeben. Bei einer Aktion auf dem nordwestlichen Hügel im Kamener Kreuz...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...