Donnerstag, Mai 30, 2024

Kitaplatz-Vergabe: Stadt räumt Probleme ein – Ratssitzung abgesagt

Anzeige

Werne. Probleme bei der städtischen Vergabe der Kita-Plätze für das Kindergartenjahr 2022/23 räumte Frank Gründken gegenüber WERNEplus ein.

Grund seien unvorhersehbare personelle Engpässe in der Abteilung, so der kommissarische Leiter des Jugend- und Familiendezernats.

- Advertisement -

„Ich verstehe den Unmut der Eltern, die eigentlich schon im Januar Klarheit haben müsste. Wir arbeiten nun mit Hochdruck, haben noch einen weiteren Mitarbeiter für die Problematik abgestellt und werden Ende nächster Woche Ergebnisse präsentieren. Solange bitten wir um etwas Geduld“, sagte Gründken, der erst seit wenigen Tagen den erkrankten Dirk Mahltig im Dezernat III vertritt und sich erst einen Überblick verschaffen musste.

„Es haben beispielsweise Kinder in drei Kitas einen Platz gekriegt, ohne das uns darüber Informationen vorliegen. Wir sind im engen Austausch mit den Kita-Leitungen, was sich in der augenblicklichen Coronakrise aber auch nicht immer als ganz leicht erweist. Zum jetzigen Zeitpunkt gehe ich davon aus, dass wir für alle Kinder Lösungen haben“, so Frank Gründken abschließend.

Haupt- und Finanzausschuss sowie Stadtrat abgesagt

Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie hat Bürgermeister Lothar Christ die nächsten Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses sowie des Stadtrates (geplant im Februar) abgesagt.

Für beide Sitzungen liegen keine Tagesordnungspunkte vor, die keinen Aufschub dulden, schreibt das Stadtoberhaupt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

1:2-Pleite in Bochum: Erneuter Rückschlag für TV-Hockeyherren

Werne. Nur ein Punkt aus den vergangenen drei Spielen: Den Hockeyherren des TV Werne scheint auf der Zielgeraden der Saison 2023/24 die Puste auszugehen....

Erste-Hilfe-Kurs für Kolping-Zeltlagerjugend ein Erfolg

Werne. Am vergangenen Samstag (25.05.2024) nahmen 15 Mitglieder der Kolpingjugend an einem Erste-Hilfe-Kurs in Vorbereitung auf das Zeltlager der Kolping- und Klosterjugend Werne teil. Geleitet...

„UNgefiltert“ – Polizei kommt mit den Menschen ins Gespräch

Werne. Mehr als 200 Tassen Kaffee, Tee, Latte Macchiato und Kakao sind am Dienstag (28.05.2024) in Werne über die Theke des Cafemobils gegangen. Und...

RWE plant wasserstofffähiges Gaskraftwerk in Stockum

Stockum. RWE plant, an eigenen Kraftwerksstandorten wasserstofffähige Gaskraftwerke zu errichten, um so zum Gelingen des Kohleausstiegs bis 2030 beizutragen. Nach Weisweiler im Rheinischen Revier...