Samstag, Juni 22, 2024

„Mit Kindern und Jugendlichen über Krieg sprechen“

Anzeige

Werne. Ihre 7. Online-Fachveranstaltung im Rahmen der Schulgründung musste die Jugendhilfe Werne krankheitsbedingt neu planen. 

Neuer Termin für die Veranstaltung „Mit Kindern und Jugendlichen über Krieg sprechen und zu Frieden bilden“, die ursprünglich für Ende August angekündigt war, ist nun der 26. Oktober 2022 (16 Uhr).

- Advertisement -

„Wie können wir mit Kindern und Jugendlichen über den Krieg sprechen und dennoch Friedens- und Versöhnungsperspektiven wecken? Wir setzen uns damit auseinander, wie der Krieg angemessen thematisiert und eingeordnet werden kann und diskutieren zudem Impulse, wie Kinder und Jugendliche ausgehend von dieser Auseinandersetzung ihre Friedenspotentiale entdecken und weiterentwickeln können“, umreißt die Referentin, Hannah Geiger, die Thematik. Sie ist Bildungsreferentin, Religionspädagogin (MA), Friedenspädagogin und Dozentin für berufliche Schulen am ptz Stuttgart (Pädagogisch-Theologischen Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg).

Die Jugendhilfe Werne und ihr Projekt CAMPUS RAUMfairBUNT freuen sich über alle Interessierten, die teilnehmen möchten.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Anmeldung unter folgendem Link: www.jugendhilfe-werne.de/schulgruendung. Die Einladung zum Zoom-Meeting kommt per E-Mail. Rückfragen gern an Kornelia Krause telefonisch unter 0151 57 21 88 26 oder per E-Mail kkrause@jugendhilfe-werne.de.  

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...