Sonntag, April 14, 2024

Oldtimer-Treffen begeistert in der Innenstadt von Werne

Anzeige

Werne. So manches alte Schätzchen – zwei- und vierrädrig – war am Samstag in der Werner Innenstadt, genauer gesagt auf dem Marktplatz zu bewundern. Besucher/innen des Oldtimer-Treffens sahen zahlreiche Veteranen, die sich auf den Weg gemacht hatten. Stolze Besitzer führten ihre chrom blitzenden Gefährte aus.

Organisiert hatte diese Veranstaltung Christof Schmersträter vom gleichnamigen Modegeschäft am Marktplatz, unterstützt von der Werne Marketing GmbH. „Es hat alles super geklappt. Wir sind mehr als zufrieden“, resümierte Schmersträter und verriet: „Man muss nur einen Aufruf starten, die Oldtimer-Liebhaber kommen dann von ganz alleine.“

- Advertisement -

Der Marktplatz war nach gut einer Stunde voll geparkt, rund 20 Fahrzeuge fanden noch weiteren Platz vor den Stellflächen am Markt. Blitzende Karossen, die so ganz ohne Hightech auskommen, zogen dort die Blicke der Besucher auf sich. Schnell gerieten die Besucher ins Fachsimpeln. Und nicht nur das.

Christof Schmersträter war zufrieden mit der Resonanz auf seine Einladung. Foto: Isabel Schütte
Christof Schmersträter war zufrieden mit der Resonanz auf seine Einladung. Foto: Isabel Schütte

„Hier hört man so viele tolle Geschichten“, schwärmte eine Besucherin. Denn die Fahrer konnten jede Menge erzählen. Lore und Erwin Börste waren mit ihrem blauen Ford Mustang Convertible aus dem Baujahr 1965 vor Ort. Sein Traumauto hat Erwin Börste zum 69. Geburtstag von Sohn Thomas geschenkt bekommen, seitdem hegt und pflegt er das Gefährt.

Zahlreiche Oldtimer schmückten den Marktplatz in Werne. Foto: Isabel Schütte

Aber auch ein Unimog, alte Porsche, Mercedes, Volkswagen und ein Opel 1.2. aus dem Jahr 1932 waren immer von Menschentrauben umzingelt. Aber nicht nur Fahrzeuge ließen ein Lächeln aufkommen. Ein Besitzer trug ein Shirt auf dem stand: „Leichte Patina – Top-Zustand“. Ob der Herr sein passendes Gegenstück bei dem Treffen noch gefunden hatte, konnte Schmersträter als Organisator allerdings nicht beantworten.  

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Heimatverein: Schloss Nordkirchen und Hof Jücker sind Ziele

Werne. Der Heimatverein Werne kündigt seine nächsten beiden Veranstaltungen an. Es geht zum Schloss Nordkirchen. Außerdem steht der Besuch auf dem Hof Jücker auf...

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser...

Chor- und Instrumentalmusik von Bach bis Rutter in der Luther-Kirche

Werne. Die evangelische Kirchengemeinde Werne lädt am Sonntag (28.04.2024) wieder zum Evensong in die Martin Luther-Kirche ein. Der Chor Vocapella, das Jamulusquartett (Ulla Kirchhoff, Heiko...