Donnerstag, Juni 13, 2024

Pandemie-Bekämpfung: Kreis sucht Personal für Corona-Teams

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Die Pandemie geht ins dritte Jahr und mit ihr die Arbeit an den entscheidenden Stellen der Pandemie-Bekämpfung. Neben dem medizinischen Personal in den Praxen und Kliniken kommt den Mitarbeitenden des Kreisgesundheitsamtes dabei eine Schlüsselrolle zu.

Impfungen und Kontaktnachverfolgungen gelten als wichtigste Instrumente im Kampf gegen Covid-19. Für beides stehen die Teams der Gesundheitsämter auch im Kreis Unna – erfolgreich. Das teilt die Stelle für Presse und Kommunikation des Kreises mit. Jetzt brauchen die Teams angesichts der laufenden Infektionswelle und aggressiverer Virus-Varianten wie Omikron Verstärkung. Der Kreis will deshalb auf Unterstützung von außen zugreifen.
 
„Bislang konnten wir aus der eigenen Verwaltung durch die Mithilfe der Bundeswehr und die Unterstützung aus einzelnen Kommunen immer wieder für Entlastung sorgen“, erläutert Landrat Mario Löhr die Situation. Das habe großartig funktioniert und verdiene großen Respekt, stoße aber nach zwei Jahren klar an seine Grenzen. So sehe der Verwaltungschef insbesondere die Arbeit der Kernverwaltung und die Erfüllung der Pflichtaufgaben dauerhaft gefährdet.
 
Neben den bislang schon zusätzlich eingestellten Kräften von Zeitarbeitsfirmen und Pensionären aus Verwaltung und Polizeidienst spreche der Kreis nun auch Studierende in den beginnenden Semesterferien sowie Menschen mit kaufmännischem oder medizinischem Hintergrund an. Man setze dabei auf Ganztags- oder Teilzeitkräfte, die zunächst für drei bis vier Monate einspringen können. Gesucht werde Unterstützung für die Kernbereiche der Pandemie-Bekämpfung in den Impfstellen und bei der Kontaktnachverfolgung. Interessierte werden in eingespielte und motivierte Teams integriert und zuvor speziell geschult, heißt es weiter. 

- Advertisement -

In einem vereinfachten Verfahren können sich Interessierte telefonisch über die genauen Konditionen wie Bezahlung, Einsatzzeiten und Befristung informieren und sich mit ihren Daten und einem kurzen Lebenslauf zum persönlichen Gespräch anmelden.

Kontaktdaten: www.kreis-unna.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....