Donnerstag, April 25, 2024

Polizei hofft bei Fahndung nach Tankstellen-Räuber auf Zeugen

Anzeige

Kreis Coesfeld. Ein bisher unbekannter Täter entwendete in Waltrop zwei Autokennzeichen und überfiel am 7. Dezember 2022 drei Tankstellen in Nordkirchen, Ascheberg und Senden.

Der Verbrecher und das von ihm benutzte Fahrzeug wurden von einer Videoüberwachungsanlage aufgenommen. Die Polizei Coesfeld sucht nun im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung Zeugen, die Hinweise zum Pkw oder dem Tatverdächtigen geben können.

- Advertisement -

Der Mann überfiel an besagtem Tag unter Vorhalt einer Waffe gegen 20.50 Uhr zunächst eine Tankstelle auf der Lüdinghauser Straße in Nordkirchen. Gegen 21.30 Uhr wiederholte er sein Vorgehen und überfiel eine Tankstelle auf der Münsterstraße in Senden. Um 22 Uhr bedrohte der unbekannter Täter erneut Mitarbeiter einer Tankstelle. Diesmal auf der Steinfurter Straße in Ascheberg. Aufgrund der geringen Zeitabstände, der Nähe der Tatorte zueinander und übereinstimmender Täterbeschreibungen geht die Polizei von ein und demselben Räuber aus.

Fotos des mutmaßlichen Täters sind im Fahndungsportal der Polizei NRW zu finden: https://polizei.nrw/fahndung/93878

Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, weist die Polizei darauf hin, diese unter 110 zu rufen und den Tatverdächtigen nicht anzusprechen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...