Samstag, Juni 22, 2024

Polizei sucht Radfahrer nach Unfallflucht in Werne

Anzeige

Werne. Nach einer Verkehrsunfallflucht am Sonntagvormittag (25.09.2022) in Werne sucht die Polizei einen Fahrradfahrer. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Gegen 11.15 Uhr befuhr eine 78-jährige Wernerin mit ihrem Pkw die Selmer Straße. Vor ihr hielt ein Fahrradfahrer hinter einer Reihe geparkter Fahrzeuge, um den Gegenverkehr passieren zu lassen.

- Advertisement -

Danach fuhr der Fahrradfahrer an den parkenden Autos vorbei, die 78-jährige Wernerin überholte ihn. In diesem Moment prallte er gegen einen abgestellten Pkw, an dem Sachschaden entstand. Anschließend setzte er seine Fahrt fort.

Noch ist unklar, ob die 78-jährige Wernerin den Fahrradfahrer beim Überholen berührte oder nicht. Der Mann wird deshalb gebeten, sich bei der Polizeiwache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 zu melden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...