Mittwoch, April 24, 2024

„Rauhnacht-Party“ im flözK in Werne – ein voller Erfolg

Anzeige

Werne. Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26.12.2022) feierten zahlreiche Gäste im Kulturzentrum flözK in Werne im vollgefüllten Haus die bewährte „Rauhnacht-Tanzparty“.

Nach einigen Jahren des „Entzugs“ folgten die sehr gut gestimmten, feierfreudigen Leute der Einladung des Vereins. Bemerkenswert viele junge Menschen kamen erstmals zum Tanzen ins flözK und hatten gemeinsam mit den älteren Stammgästen und vielen „Neulingen“ einen wunderbaren Abend, der keine Wünsche offen ließ.

- Advertisement -

DJ Andy Bünder bewies mit exzellentem Geschick die Geschmäcker aller Anwesenden zu treffen. Von Rock über Pop, Wave, knalligen Dancebeat-Hits und Oldies wurde alles regelrecht gefeiert.

Die eigentlich angedachte Sperrstunde wurde somit um eine ganze Stunde verlängert, was für einen sehr erfolgreichen Abend sprach.

„Für nächstes Jahr werden wieder Partys im flözK geplant, zudem werden auch wieder Konzerte, Kino, Lesungen und Kleinkunst geboten“, kündigt Roland Sperlich an.

Das erste Konzert für das kommende Jahr am 6. Januar 2023 war bereits am ersten Vorverkaufstag schon ausverkauft. Daher holt das flözK-Team die „Multicoloured Shades“ am 1. September noch einmal nach Werne – dann auf der großen Bühne beim Hofkonzert.

Ab dem 3.Februar richtet das flözK alle monatlichen „Club Montreux Konzerte“ (immer freitags) wieder mit Hutspenden aus. Alle Musikfreunde können somit wieder, wie vor der Pandemie, nach eigenen Wünschen und Ermessen bei dieser Konzertreihe ihren Eintrittspreis selber bestimmen.

Wer das Wirken des Vereins näher kennenlernen möchte, findet alle Infos unter www.floez-k.de sowie facebook.com/floezk und #floezk.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Alltagshelden“ feiern 5. Geburtstag mit vielen Aktionen am Roggenmarkt

Werne. Fünf Jahre "Alltagshelden" in Werne, Nordkirchen und Kamen - das muss gefeiert werden. Die Party steigt an diesem Freitag (26.04.2024) von 12 bis...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...