Donnerstag, April 18, 2024

Stadt Werne gibt Informationen zur Einschulung 2023/2024

Anzeige

Werne. Die Eltern der Kinder, die im nächsten Schuljahr 2023/2024 schulpflichtig werden, erhalten in den kommenden Tagen eine schriftliche Einladung zur Anmeldung ihres Kindes an einer Grundschule. Darauf weist die Stadt Werne hin.

Sollten Familien aus Versehen keine Einladung erhalten haben, können sie ihr Kind trotzdem an einer der drei Grundschulen anmelden.

- Advertisement -

Schulpflichtig werden die Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2016 bis zum 30.09.2017 geboren worden sind. Auf Antrag können auch jüngere Kinder eingeschult werden, wenn sie schulfähig sind.

Die Anmeldungen finden vom 17. bis 21. Oktober 2022 in der gewählten Grundschule statt. Hierzu ist das Anmeldeformular, das der Einladung beiliegt, mitzubringen. Die Anwesenheit des Kindes ist für die Anmeldung nicht erforderlich. Das Anmeldeformular kann auch per Post bis zum 21. Oktober 2022 an die gewünschte Grundschule gesandt werden.

Eltern können die Grundschule für ihr Kind frei wählen. Ob an der gewählten Schule eine Aufnahme erfolgen kann, steht erst fest, wenn alle Kinder angemeldet wurden und die Klassenrichtgröße im Schulausschuss festgelegt wurde. Voraussichtlich Anfang 2023 werden die Schulleitungen die verbindlichen Zu- oder Absagen schriftlich erteilen.

In diesem Jahr finden keine Informationsveranstaltungen in den Grundschulen statt. Informationen zu den Grundschulen finden interessierte Eltern auf der jeweiligen Schul-Homepage.

Kardinal-von-Galen-Schule: Ansprechpartner: kommissarische Schulleiterin Nina Postler – Sekretariat: Frau Lienau, Montag – Freitag 8 bis 11 Uhr; Rufnummer: 0 23 89 / 4 02 28 70, Email: info@kvg-werne.de – Internet-Seite: www.kvg-werne.de

Wiehagenschule: Ansprechpartner: Schulleiterin Nicola Buschkotte – Sekretariat: Frau Welzel, Montag – Freitag 8 bis 12 Uhr; Rufnummer: 0 23 89 / 92 59 70, Email: info@wiehagenschule.de – Internet-Seite: www.wiehagenschule.de

Uhlandschule: Ansprechpartner: Schulleiterin Eleonore Neumann – Sekretariat: Frau Zinke, Frau Börger, Montag – Freitag 8 bis 12 Uhr; Rufnummer: 0 23 89 / 4 02 09 90, Email: info@uhlandschule-werne.de – Internet-Seite: www.uhlandschule-werne.de

Für weitere Informationen oder Fragen wenden Sie sich direkt an die entsprechende Grundschule oder an die Schulverwaltung, Tel. 02389/71-564 Frau Muermann.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...