Mittwoch, April 17, 2024

Stadtradeln-Neuauflage geplant – Startschuss fällt am 7. Mai 2023

Anzeige

Werne. Auch wenn noch etwas Zeit bis zur Neuauflage des Stadtradelns 2023 ins Land geht, trafen sich die Koordinatoren und Verantwortlichen der kreisangehörigen Gemeinden im Rathaus in Lünen zu einer ersten Vorbesprechung.

Nach einem durchweg positiven Fazit mit Blick auf die diesjährige Beteiligung und das letztliche Resultat, richtete sich das Augenmerk auf das kommende Jahr, in dem mit Sonntag, 7. Mai 2023, bereits ein gemeinsamer Stadtradeln-Starttermin gefunden wurde. Umso mehr, da sich an diesem Tag mit dem Drahteselmarkt in Schwerte und dem Volksradfahren in Fröndenberg zwei Ziele für eine mögliche Sternfahrt anbieten.

- Advertisement -

Über eine mögliche Teilnahme an dem parallel stattfindenden „Schulradeln“ kann jede Kommune eigenständig entscheiden.

„Wir werden zeitnah Kontakt mit den Verantwortlichen des ADFC-Ortsvereines aufnehmen, um die Rahmenbedingungen einer erneuten Teilnahme auszuloten“, kündigte der heimische Stadtradeln-Koordinator Jochen Höinghaus Gespräche auf lokaler Ebene an.

Einmütigkeit herrschte unter allen Teilnehmern hinsichtlich der werblichen Maßnahmen, die von einem gemeinsamen Radiospot, über eine Postkartenaktion bis hin zur Ansprache in den sozialen Medien reichen.

Der Kreis Unna beteiligt sich mit 1.000 Euro an den entstehenden Kosten, so dass voraussichtlich noch 200 Euro auf jede Kommune zukommen werden.

Die Koordinierung der Anmeldung liegt – wie stets in den vergangenen Jahren – in den Händen des Kreis-Koordinators Frank Hugo von der Stadt Unna.

Ein nächstes Treffen wurde für Mitte Januar des kommenden Jahres vereinbart.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...