Freitag, April 12, 2024

VHS Werne bietet Englisch-Wochenende an

Anzeige

Werne. In der Volkshochschule Werne (VHS) warten in den nächsten Tagen wieder interessierte Angebote online und in Präsenz. Drei stellen wir Ihnen heute vor.

Prostatakrebs – informativer Web-Vortrag

- Advertisement -

Prostatakrebs (auch Prostatakarzinom genannt) ist der häufigste Krebs des Mannes in Deutschland und in anderen westlichen Industrienationen. Bei Männern über 55 Jahren ist das Prostatakarzinom die häufigste Krebstodesursache. Die Anzahl der Neuerkrankungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, die Sterberate ist im Gegensatz hierzu bereits seit über 20 Jahren rückläufig. Insgesamt liegt derzeit das sogenannte Lebenszeitrisiko für einen Mann, an Prostatakrebs zu erkranken, bei ca. 13 %. Nicht jeder Prostatakrebs muss aktiv behandelt werden. Es gibt unterschiedlich aggressive Formen, an welche die Therapie angepasst werden kann.

Prof. Dr. Thomas Knoll, Chefarzt Urologische Klinik Sindelfingen informiert in diesem Online-Vortrag am Donnerstag, 24. März, von 19 bis 20 Uhr über die unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten.

Der Zugang kostet 5 Euro und wird nach den Hörern nach der Anmeldung in der VHS unter 02389/71554 oder vhs@werne.de zugesandt.

Englisch sprechen? Ja, gerne!

Dieses Wochenend-Angebot am Samstag, 26. März, von 9.30 bis 16.30 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht richtet sich an fortgeschrittene „Anfänger“. In der Regel können diese Lese- und Hörtexte gut verstehen und sind auch bei der Lektüre verschiedener Textformen bereits recht sicher. Geht es jedoch ums freie Sprechen, so bestehen häufig Hemmschwellen: Manche Kursteilnehmer/innen wollen nur  „perfekt“ sprechen. Wenn dann noch eine passende Vokabel fehlt, unterbleibt das Sprechen ganz, obwohl viel passives Wissen vorhanden ist.

In diesem Workshop sollen die Teilnehmer*innen anhand verschiedener Themen (Familie, Urlaub, Hobbys etc.), kurzer Texte und auch auflockernder Übungen das freie Sprechen der englischen Sprache trainieren. Penible Fehlerkorrektur steht nicht im Vordergrund, vielmehr der Spaß, sich in der englischen Sprache auszudrücken, auch wenn es nicht perfekt ist. So dass es im Verlauf des Workshops heißen soll: Englisch sprechen? – Ja gerne!

In der Gebühr von 35 Euro sind Kopien, Kaffee und Mineralwasser enthalten. Anmeldungen unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de.

OneNote – das elektronische Notizbuch

OneNote ist ein elektronisches Hightech-Notizbuch, das mittlerweile in fast allen Microsoft-Office-Paketen enthalten ist und sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Nach diesem Kurs können die Teilnehmenden die Vorteile von OneNote gegenüber dem Notizblock aus Papier nutzen. Sie halten nicht nur Textnotizen fest, sondern auch Zeichnungen, Tabellen, Grafiken, Fotos, Weblinks oder Screenshots. Viel Zeit erspart zukünftig auch die Möglichkeit alles sofort in OneNote zu strukturieren und zu kategorisieren. Ein Muss für alle, die viel organisieren oder managen.

Der OneNote-Workshop findet statt am Samstag, 26. März, von 9 bis 15.30 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht und kostet 46,80 Euro. Anmeldungen unter 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...