Donnerstag, Juni 20, 2024

AFG freut sich über viele Spenden aus dem Sponsorenlauf

Anzeige

Werne. Beim Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2022 war das Anne-Frank-Gymnasium sehr zufrieden mit dem hohen Ergebnis des Sponsorenlaufs im September 2022.

Insgesamt 18.341 Euro sind von den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern erlaufen worden und konnten nun zum Jahresende ausgezahlt werden. Ein Hauptanliegen war dabei die Mitfinanzierung eines Trinkwasserbrunnens im Senegal. Dafür konnte der Scheck über 5.000 Euro an die ehemalige Kollegin Christel Guntermann überreicht werden, die sich weiterhin um die Partnerschule im Senegal kümmert.

- Advertisement -

Weitere 5.000 Euro sind fest für die Errichtung eines Trinkwasserspenders am Anne-Frank-Gymnasium vorgesehen. Von einem kleineren Teil wurden zudem bereits Trikots für verschiedene sportliche Veranstaltungen der Schule gekauft. Die Restsumme fließt in die Gestaltung der Schullandschaft unter Einbezug der Schülervertretung und wird sich in verschiedenen Projekten, die noch anstehen, wiederfinden.

Neben den Organisatoren Florian Warias – der das Event von Christel Guntermann „geerbt“ und nach zweijähriger Corona-Pause wieder zum Leben erwecken durfte – und der Sport-Leistungskurse, die mit Eifer für Verpflegung und Sicherheit bei der Veranstaltung sorgten, gilt der Dank der AFG-Verantwortlichen auch der Stadt Werne, die die Sicherheit außerhalb des Schulgeländes sicherstellte. Außerdem bedankt sich das AFG bei der Volksbank Werne als Hauptsponsor sowie bei duwomedia für die tollen Aufnahmen.

Ein Kurzfilm auf der Schulhomepage vermittelt einige Eindrücke vom Engagement der gesamten Schulgemeinschaft: https://afg-werne.de/afg/component/content/article/2-uncategorised/1345-afg-ueberreicht-spendengelder-des-sponsorenlaufs-2022?Itemid=678.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...

„Re: Natur“: Zweite Ausstellung der Kunstverein-Reihe ab Samstag

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. ist wieder zurück an seinem angestammten Ausstellungsort im Stadthaus Werne. Mit der zweiten Ausstellung im Foyer wird für das...