Montag, Juli 22, 2024

Anmeldungen für das Stadtradeln 2023 sind ab sofort möglich

Anzeige

Werne. Zum traditionellen Stadtradeln-Auftakt schickt Bürgermeister Lothar Christ alle Teilnehmenden am Sonntag, 7. Mai, um 9 Uhr vom Stadthaus aus auf die ersten gemeinsamen „Radelkilometer“.

„Dieser Termin ist auf jeden Fall bereits festgezurrt“, sagt der heimische Stadtradeln-Koordinator Jochen Höinghaus, der sich in den zurückliegenden Wochen mit den Aktiven des ADFC-Ortsvereines Werne um die Vorbereitung gekümmert hat. Bekanntlich hatten sich im Vorfeld einmal mehr alle Kommunen des Kreises Unna für eine gemeinsame Aktion in der Zeit von Sonntag, 7. Mai, bis Samstag, 27. Mai 2023, ausgesprochen.

- Advertisement -

„Wir werden uns als Stadt Werne auch im Jahr 2023 wieder beteiligen und versuchen, unseren Beitrag für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität zu leisten“, hatte Bürgermeister Christ im vergangenen Jahr bei der Siegerehrung im „Strobels“ versprochen.

In Werne waren 27 Teams mit 414 aktiven Radlern an den Start gegangen, wobei die mehr als 108 Tausend zurückgelegten Fahrradkilometer einer Ersparnis von rd. 17 Tonnen CO2. „Eine überaus beachtliche Bilanz“, betonte Bürgermeister Christ, nicht ohne hinzuzufügen, dass diese „Fahrrad-Mobilisierung“ ein besonderer Erfolg der ADFC-Ortsgruppe sowie des Radsportclubs Werne gewesen sei.

Darauf setzt Jochen Höinghaus auch in diesem Jahr. Es gab diesbezügliche Gespräche mit dem ADFC-Tourenleiter Horst Schuster, der berichtete, dass man neue Routen und Rundtouren ins Programm aufgenommen habe. Hinzu komme die im Vergleich zum Vorjahr geänderte Auftakttour, die nach Lünen zu den dortigen ADFC-Aktiven führe. Darüber hinaus sei ein umfangreiches ADFC-Streckenprogramm erarbeitet worden, damit das Stadtradeln einmal mehr ein Erfolg für Veranstalter und Beteiligte werde.

Auch wenn es noch rund vier Wochen bis zum Start sind, besteht schon ab jetzt die Möglichkeit, sich unter www.stadtradeln.de/registrieren für die Teilnahme einzutragen.

Die traditionellen Lenkerbändchen, die alle Teilnehmer als Zeichen der Verbundenheit mit den Zielen und Ideen des Stadtradelns ausweisen, sind ab sofort kostenlos an der Telefonzentrale im Foyer des Stadthauses erhältlich.

Mit entsprechenden Save the date-Postkarten, Lokalradio-Werbung und verstärkter Präsenz in den Sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, TikTok) wird das Fahrrad-Event bei interessierten Gruppen und Aktiven beworben.

Fragen und Antworten rund um das Stadtradeln

Was ist das Ziel?

Privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen einzutreten.

Wann wird geradelt?

Das diesjährige, erneut unter Beteiligung aller Kommunen organisierte Stadtradeln im Kreis Unna findet von Sonntag, 07. Mai, bis Samstag, 27. Mai 2023, statt.

Wer ist in Werne Ansprechpartner?

Die Stadtradeln-Organisation liegt in den Händen der städtischen Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren- und Behindertenarbeit (BEN), die sich eng mit der ADFC-Ortsgruppe Werne abstimmt.

Wer kann teilnehmen und was muss ich dafür tun?

Beteiligen können sich alle Bürger, die in Werne bzw. im Kreis Unna leben, wohnen und arbeiten oder die einem Verein angehören. Eine Anmeldung/Registrierung ist möglich unter www.stadtradeln.de/registrieren.

Kann man sich als Gruppe/Team anmelden?

Es können verschiedene Gruppen/Teams gebildet werden. Jeder kann sich auch speziell für das Stadtradeln zu einer Gruppe zusammenschließen. Wer kein eigenes Team hat, wird automatisch der sog. „Offenen Gruppe“ in Werne zugeteilt, so dass keine Kilometer verloren gehen. Alle Gruppen treten gegeneinander an.

Wo und wie trage ich meine gefahrenen Kilometer ein?

Im Internet können die jeweils gefahrenen Kilometer in spezielle Listen auf der Seite www.stadtradeln.de eingetragen und die Gesamtkilometer errechnet werden.

Gibt es eine Siegerehrung?

Auf die erfolgreichen Teilnehmer und Gruppen warten Marketing- und Solebad-Gutscheine, die im Rahmen einer gemeinsamen Feierstunde durch Bürgermeister Lothar Christ überreicht werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Shanty Chor Unna feiert Premiere bei Kurkonzert-Reihe am Gradierwerk

Werne. Im Rahmen der sommerlichen Musikreihe gastierte am vergangenen Sonntag (21.07.2024) erstmalig der Shanty Chor Unna mit einem Kurkonzert am Gradierwerk in Werne. Der...

Tollwut bei Fledermaus in Bork – Fundtiere nicht berühren

Kreis Unna. In der vergangenen Woche ist bei einer aufgefundenen Fledermaus in Selm-Bork eine Tollwutinfektion bestätigt worden. Da Tollwutinfektionen auch für den Menschen gefährlich...

Pkw-Fahrer fährt Motorrad um – und macht sich aus dem Staub

Bergkamen/Bochum. Am Samstagmittag (20. Juli) fuhr ein zunächst Unbekannter ein Kraftrad mit seinem Pkw auf dem Parkplatz des Bochumer Hauptbahnhofs um. Anschließend ergriff dieser...

Frühschwimmer-Familie: Fit und entspannt in den Tag

Werne. Die meist recht lange Reihe von Frühschwimmern wartet oft schon kurz vor sechs Uhr morgens vor dem Eingang des Solebads Werne auf den...