Donnerstag, April 25, 2024

Berliner Straße in Werne: Autofahrer stirbt nach Notfall am Steuer

Anzeige

Werne. Nach einem Notfall am Steuer ist am Mittwochabend (30.08.2023) in Werne ist ein 65-Jähriger verstorben. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Gegen 19.05 Uhr stand der Mann mit seinem Pkw an einer roten Ampel in der Berliner Straße. Laut Zeugenangaben fuhr er plötzlich und zunächst unerklärlich mehr als 30 Meter rückwärts und kollidierte mit einem Baum.

- Advertisement -

Der Fahrzeugführer war nicht mehr ansprechbar. Trotz durchgeführter Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt verstarb der Werner noch an der Unfallstelle, an der auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt war.

Ersten Ermittlungen zufolge ging dem Verkehrsunfall ein Notfall am Steuer voraus.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Autofahrer nimmt Mädchen auf Rad die Vorfahrt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Am Donnerstag (25.04.2024) kam es auf der Bahnhofstraße nahe der Marga-Spiegel-Sekundarschule in Werne zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde,...

Sportabzeichen-Start fällt ins Wasser – Familienurkunden überreicht

Werne. Ein Hagelschauer vermieste am Mittwoch (24.04.2024) allen Sportbegeisterten den Auftakt in die neue Sportabzeichen-Saison im Sportzentrum Dahl. Fröhliche Gesichter gab es dennoch, schließlich...

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...