Montag, Juni 24, 2024

BSV Werne lässt Jubelpaar hochleben

Anzeige

Werne. Am Samstag (30.September 2023) feierten zwei Originale des Bürger-Schützenvereins Werne ihre Eiserne Hochzeit in der Klosterkirche Werne.

Vor 65 Jahren heiratete der Ehrenmajor Egon Ribhegge sen. seine Frau Else, die dem Verein auch seit Jahrzehnten treu verbunden ist, und 1980 an der Seite von Franz Meier Königin wurde.

- Advertisement -

Ihre Liebe füreinander führte dazu, ihre Leidenschaft für den Schützenverein auch an nachfolgende Generationen weiterzugeben. So wurde nicht nur Sohn Egon jun. als Major eine bedeutende Größe des Vereins, auch Enkel Alexander ist schon viele Jahre mit Herzblut aktiv im Verein. 

Zu dem stolzen Ehejubiläum überbrachte eine Abordnung des Vereins herzliche Glückwünsche.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...

„Wegen Umbau geöffnet“: Ev. Kirche bündelt Kräfte – auch in Werne

Hamm/Werne. Der Umbau der evangelischen Kirche in der Region geht in die nächste Phase. Die Kreissynode des Ev. Kirchenkreises Hamm, zu der auch die...

Entdeckerpass 2024: Familientouren für die Ferien

Kreis Unna. Zehn Rad- und Wandertouren für Familien gibt es mit dem neuen Familien-Entdeckerpass 2024 zu erkunden. Darauf weist die Kreis-Pressestelle hin. Bis Ende Oktober...