Freitag, April 12, 2024

Christoph Frie neuer Sommerkönig bei den Stockumer Schützen

Anzeige

Stockum. Christoph Frie ist neuer Sommerkönig bei den Stockumer Schützen. Der Unteroffizier der Avantgarde ließ mit dem 318. Schuss um 21.57 Uhr unter Scheinwerferlicht die Reste des Königsvogels zu Boden fallen.

Damit tritt er die Nachfolge von Markus Budde an. Wen der neue Sommerkönig zu seiner Königin macht, war an dem Abend nicht klar.

- Advertisement -

Das Vogelschießen hätte spannender nicht sein können. Mit Christiane Egger, Steffi Hölscher und Christiane Winter waren auch genügend weibliche Anwärter zur Stelle. „Wir würden das schon gut finden, wenn eine Dame mal den Vogel abschießt“, sagte die amtierende Königin Steffi Hölscher. Dieses Mal klappte es nicht. Die Insignien sicherten sich am späten Abend: Christiane Rasche (Zepter), Bernd Kleinschmidt (Krone) und der Alexander Benning (linker Flügel).

Schon am Nachmittag läutete der Spielmannszug Grün-Weiß Stockum das Sommerfest mit dem Antreten der Schützen am Schützenplatz an der Lippe ein. Anschließend ging es im Umzug zur Parade an der Pfarrkirche St. Sophia. Der Regenschauer rückte alle etwas zusammen, aber die Stimmung war riesig. Auch der Festplatz war gut besucht.

Mit dem 318. Schuss „erlegte“ der neue Sommerkönig den zähen Holzadler.

Der zähe Holzvogel ging eine Stunde später als geplant zu Boden. „Der Sommerkönig hat keine Verpflichtungen, er darf sich einfach nur feiern lassen“, sagte der amtierende Hauptkönig Markus Hölscher. Und das tat Christoph Frie auch. Auf den Schultern der Schützenbrüder und anschließend im Zelt wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Am heutigen Sonntag (20. August) gehen die Feierlichkeiten in Stockum weiter. Ab 11 Uhr wird auf dem Schützenplatz das traditionelle Kinderschützenfest gefeiert. Auf die Kinder wartet eine Schatzsuche in der Strohburg, 35 Meter Seilbahn, Vogelschießen und eine große Hüpfburg.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...