Montag, April 22, 2024

Einstieg in den Bus soll keine Probleme mehr bereiteten

Anzeige

Werne. Die barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist ein wichtiges gesellschaftspolitisches Ziel. Auch in Werne werden daher möglichst bald 15 Bushaltestellen barrierefrei umgebaut beziehungsweise optimiert.

Mit den Haltestellen im Stadtgebiet sowie denen an Land- und Kreisstraßen gibt es in Werne insgesamt 118 Orte, an denen Busse der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) halten. 

- Advertisement -

Stark frequentierte Umsteigehaltestellen, beispielsweise am Stadthaus oder am Bahnhof sind schon vor langer Zeit so (um)gebaut worden, dass in ihrer Mobilität oder sensorisch eingeschränkte Menschen die nötige Orientierung finden, berichtet Adrian Kersting, Leiter der Abteilung Stadtentwässerung, Straßen und Verkehr im Kommunalbetrieb Werne.

Für den Umbau weiterer Bushaltestellen wurde im Kreis Unna – mit Blick auf den Nahverkehrsplan und die jeweiligen Zustiegszahlen – der vorrangige Bedarf an barrierefreien Haltestellen abgestimmt. Herausgekommen ist eine Liste von 15 Haltestellen in Werne und Stockum. 

„Ein Teil dieser Bushaltestellen ist bereits eingeschränkt barrierefrei, weil beispielsweise schon entsprechende Hochborde, die sogenannten Buskapsteine, vorhanden sind“, erklärt Kersting. Diese sind ein wichtiger Faktor für die Barrierefreiheit einer Bushaltestelle, denn die Reststufenhöhe soll beim Ein- und Ausstieg weniger als fünf Zentimeter betragen. Daher wird an Haltestellen die Bordsteinhöhe mit dem Austausch der Steine erhört. 

Unter anderem fehlen an den Haltestellen teils noch die sogenannten taktilen Bodenindikatoren. Diese Aufmerksamkeitsfelder erleichtern blinden und seheingeschränkten Menschen mittels Ertastbarkeit durch den Langstock die Orientierung. Teilweise ist an den Stationen der Priorität 1 auch eine Anpassung an den Geh- und Radweg erforderlich. Fahrgastwartehallen sind indes für einen barrierefreien ÖPNV-Zugang nicht verpflichtend.

Lesen Sie am Sonntag, welche Bushaltestellen in Werne und Umgebung barrierefrei umgebaut werden sollen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...