Donnerstag, Juni 20, 2024

Großer Basar in Horst

Anzeige

Horst. Der nächste Second-Hand-Basar in der Kindertagesstätte St. Marien und im Dorfgemeinschaftshaus in Horst findet am Sonntag, 24. September, von 10 bis 13 Uhr statt.

Angeboten werden Herbst- und Winterkleidung für Babys und Kinder sowie Spielzeug, Bücher und Umstandsmode. Zudem hat das Organisationsteam wieder ein buntes Rahmenprogramm für die Jungen und Mädchen organisiert.

- Advertisement -

Mehr als 12.000 Teile warten auf neue Besitzer. Viele helfende Hände sorgen auch dieses Mal im Vorfeld dafür, dass nur gut erhaltene, saubere und der Saison entsprechende Ware angeboten wird. Die rund 30 Helferinnen und Helfer sichten dazu jedes Teil einzeln und sortieren es entsprechend vor, sodass den Kundinnen und Kunden eine qualitativ hochwertige Auswahl zur Verfügung steht.

Während die großen Basarbesucher in Ruhe stöbern, können sich die kleinen Besucher auf dem Spielplatz neben der Kita austoben, sich beim Kinderschminken verwandeln lassen oder entspannt einige Runden im Karussell drehen. Zur Stärkung warten nach dem ausgedehnten Basarbesuch in der Cafeteria selbstgebackene Torten und Kuchen sowie Waffeln, selbstverständlich auch zum Mitnehmen.

Es sind noch Verkäufernummern frei. Diejenigen, die während des Herbstbasars Kleidung oder Spielzeug anbieten möchte, können sich  per E-Mail an basar@werne-horst.de unter Angabe des Vor- und Nachnamens, der Adresse und der gewünschten Etikettenanzahl (40, 80, 120) melden. Dort erfahren sie auch alle weiteren wichtigen Details zu den Teilnahmebedingungen.

Für alle Verkäuferinnen und Verkäufer: Die Abgabe der Ware erfolgt am Samstag, 23. September von 10 bis 12 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Die Abholung der nicht verkauften Artikel sowie die Endabrechnung findet am Sonntag, 24. September, zwischen 17 und 18 Uhr statt. Wie auch in der Vergangenheit behält das Basarteam 20 Prozent des Verkaufserlöses ein. Damit wird die Kinder- und Jugendarbeit in Horst unterstützt.

Für Rückfragen steht das Organisationsteam per E-Mail an basar@werne-horst.de zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...

„Re: Natur“: Zweite Ausstellung der Kunstverein-Reihe ab Samstag

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. ist wieder zurück an seinem angestammten Ausstellungsort im Stadthaus Werne. Mit der zweiten Ausstellung im Foyer wird für das...