Dienstag, April 23, 2024

Hitze, Sonne, Schützen, Besucher – Kartoffelfest ein Erfolg

Anzeige

Werne. 125 Kilo Kartoffeln geschält, gerieben und zum Teig für die Reibeplätzchen verarbeitet. Das ist nur ein Teil der Bilanz der „Schützenvereinigung an der Horne“ zu ihrem Kartoffelfest am Samstag (09.09.2023).

Auf dem Festplatz vor der Kirche St. Johannes boten die Schützen und ihre Helfer mehr als sechs Variationen an Gerichten an, die alle aus der leckeren Erdknolle entstehen können.

- Advertisement -

Vereinssprecher Markus Klenner schätzt, dass sich vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden rund 400 Besucher eingefunden haben. Klenner wertet diese Zahl als Erfolg für die Bemühungen der Schützen, ihr gemeinsames Herbstfest zu einer Art „Stadtteilfest“ zu entwickeln. Die Schützenvereinigung ist der organisatorische Zusammenschluss der nach wie vor selbstständig agierenden Schützenvereine Lütkeheide  und Frohsinn.

Das Kartoffelfest kam bei Groß und Klein gut an. Foto: Schützenverein Lütkeheide

Besonders zu schwitzen hatten an diesen heißen Herbsttag die Reibekuchenbäcker Beate Hennig, Kerstin Kirschmann, Rolf Dettmar und Heinrich Bülhoff. Immer wieder mussten die vier Helfer mit der Kelle in die Kartoffelteigmasse greifen und Masse ins heiße Fett geben. Die knusprigen Endprodukte verkauften sich gut. Mancher Genießer ließ sich gleich mehrere Exemplare braten, um sie mit nach Hause zu nehmen.

Am Stand gegenüber gab es verschiedene Zubereitungsarten von Kartoffelsalat und daneben kamen Bratkartoffelliebhaber zu ihrem Recht.

Die Hüpfburg entwickelte sich zu einem Magneten für die Kinder. Das Stockbrotbacken stieß bei den jüngsten Besuchern ebenfalls auf begeisterte Resonanz. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Spielmannszug 07.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...