Freitag, April 19, 2024

Horster Kreisel erstrahlt wieder in weihnachtlichem Glanz

Anzeige

Horst. Seit über zwanzig Jahren sind die lebensgroßen Krippenfiguren in dem zum Stall von Bethlehem liebevoll umdekorierten „Horster Kreisel“ ein besonderer Anziehungspunkt für Jung und Alt sowie ein Hingucker für alle, die den Kreisverkehr in der Ortsmitte passieren.

Seit dem Nikolaustag erstrahlt die Krippe wieder in weihnachtlichem Glanz. Doch bevor es soweit war, hatten die Mitglieder der Kreiselgemeinschaft noch allerhand zu tun. „Erst werden die Figuren aus Strohballen hergestellt, dann mit Stoff aufgehübscht“, schildert Herbert Schulze Geiping die Abläufe vor dem Nikolaustag.

- Advertisement -

Er selbst ist nicht in der Kreiselgemeinschaft aktiv, aber Schulze Geiping ist immer und überall gern gesehen und weiß, was im Dorf vor sich geht.

Das Jesuskind wird erst am Heiligen Abend von Waltraud Reckers traditionell in die Krippe gelegt.

Ein Stall mit Maria, Josef, Ochse und Esel, die drei heiligen Könige aus dem Morgenland sowie der Hirte mit seinen Schafen können bis in den Februar bewundert werden.

Bis ins kleinste Detail ist hier alles durchdacht. Die Arbeit macht der Gemeinschaft viel Spaß. Allerdings erfordert es nicht nur Zeit und handwerkliches Geschick, sondern auch jede Menge Fantasie. Sterne, die leuchten, eine kleine nachgestellte Feuerstelle, Figuren, Kostüme und Accessoires – hier ist an alles gedacht.

Erst dann ist die Krippe perfekt.

Mit Einbruch der Dunkelheit wird die Krippe mit hunderten von kleinen Lichtern erleuchtet. Der Weihnachtszauber ist perfekt. Doch die wichtigste Figur wird erst am Heiligen Abend die Krippe vervollständigen. Das Jesuskind wird dann von Waltraud Reckers traditionell mit musikalischer Begleitung und im Beisein von Anwohnern und den ehrenamtlichen Helfern in die Krippe gelegt.

Das ist jedes Mal ein besonderer Moment und dafür lohnt es sich mit dabei zu sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Weihnachtskrippe auf dem Kreisverkehr in Werne-Horst
Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...