Montag, Juni 17, 2024

Kidical Mass: Straßen sind für alle da

Anzeige

Werne. Zum fünften Mal wird die Initiative Radverkehr in Werne (IR) am Sonntag, 24. September 2023, wieder mit einer bunten, familienfreundlichen Fahrraddemo durch Werne ziehen. Gestartet wird am Marktplatz um 15 Uhr.

Teilnehmende jeden Alters sind willkommen – ob nun mit dem eigenen Rad, auf dem Laufrad, im Lastenrad, im Kindersitz oder auch gezogen von Oma oder Opa im Fahrradanhänger.

- Advertisement -

Gemeinsam mit dem ADFC Ortsgruppe Werne, dem RSC 79 Werne e.V., Natürlich!Werne sowie dem VCD Kreisverband Dortmund-Unna fordern die Initiatoren kinder- und fahrradfreundliche Maßnahmen nicht nur an einzelnen Gefahrenstellen, sondern im gesamten Stadtgebiet.

Fahrraddemo startet auf dem Marktplatz in Werne

Dies umfasst zum Beispiel geschützte oder baulich getrennte, breite Radwege an den Hauptverkehrsstraßen sowie geschützte Kreuzungen nach niederländischem Vorbild, Schulstraßen und Zonen ohne Autoverkehr (temporäre Kfz-Durchfahrtverbote), Fahrradstraßen sowie Straßen ohne Durchgangsverkehr in Wohngebieten.

Die Strecke wird wieder so gewählt, dass auch die Kleinsten sie bequem bewältigen können. Wie im letzten Jahr wird sie am Bunten Haus enden, wo die Veranstaltung auf dem Spielplatz und mit selbst mitgebrachtem Picknick ausklingen kann.

In inzwischen mehr als 500 Städten wird an den Kidical Mass Aktionstagen wieder zeitgleich, bundesweit sowie international mobil gemacht für mehr Radverkehr und sichere Schulwege für alle Kinder und Jugendlichen. Informationen unter https://kinderaufsrad.org/

Die Kidical Mass soll den Kindern im Verkehr eine Stimme geben, ein positives Zukunftsbild zeichnen und Alt und Jung über die Grenzen der Radszene hinaus vernetzen und mobilisieren.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...

Von der Kohle zur Sole: Stadtführung zu „150 Jahre Solebad Werne“

Werne. Es ist das Jahr 1874. Fleißige Bergarbeiter bohren in der Nähe zur heutigen Münsterstraße nach Kohle. Doch statt des schwarzen Goldes, tritt warmes...

Radstationen: Politik streicht Maßnahmen und spart 55.000 Euro

Werne. Die Streichliste bei der Modernisierungen der Radstationen in Werne bleibt bestehen. Der Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne (KBW) bestätigte das Ergebnis des Ausschusses...

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...