Dienstag, Juni 18, 2024

Lesetipp der Woche: Hartnäckige Giraffe will ihr Buch verlassen

Anzeige

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Die Giraffe, die nicht in ihr Buch passte.

Die Giraffe Mila weiß, was sie will. So weit, so gut. Es gibt nur ein Problem: Mila passt nicht in ihr eigenes Buch.

- Advertisement -

Wenn der Kopf zu sehen ist, passt ihr Schwanz nicht auf die Seite. Und sieht man den Rücken, fehlen Bauch und Beine. Das muss sich ändern.

Kurzerhand wendet sich die Giraffe an ihre Autorin. Die ist zunächst gar nicht begeistert von der Idee der Hauptfigur. Doch Mila will sich nicht länger verbiegen. Sie bleibt hartnäckig.

Entweder sie findet ein Lösung oder sie verlässt das Buch. Das kann die Autorin natürlich nicht zulassen.

Zayas Ramos, Haydée:
Die Giraffe, die nicht in ihr Buch passte. 52 S. ab 4 J.
978-3-948877-34-7 – CalmeMara Verlag – 20,00 EUR

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Orgeltag in der Pfarrkirche – Konzertabsage im flözK

Werne. Das Jamulus-Quartett, ein Ensemble, das sich in der Coronazeit online etabliert hat, gestaltete am Ökumenischen Westfälischen Orgeltag ein Konzert mit Chor- und Orgelwerken in...

Ukraine-Krieg: Bund und Land helfen bei Kosten für Asyl-Leistungen

Werne. Den überplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz im Jahr 2023 in Höhe von rund 306.350 Euro und deren Deckung durch Mittel von...

Kreisverkehr im Gewerbegebiet wird halbseitig gesperrt

Werne. Momentan findet der Endausbau der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Wahrbrink-West (bei Amazon) statt. Darüber informiert Dr. Tobias Gehrke, Leiter des Kommunalbetriebs Werne (KBW), in...

D1-Jugend des WSC ist Kreismeister

Werne. Die D1-Junioren des Werner SC haben in überragender Weise die Kreismeisterschaft 2014 gewonnen. Mit einem 8:2 (4:1)-Kantersieg beim VfL Wolbeck II beendeten die...