Dienstag, April 23, 2024

Maria Frieden spendet für Projekt der Arnsteiner Patres in Afrika

Anzeige

Werne. Der Gemeindeteil Maria Frieden begeht traditionell am zweiten Septemberwochenende das Patronatsfest und versammelt alle Generationen auf dem Kirchplatz. Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, mit zahlreichen Gästen zu feiern und einen angenehmen Tag zu verleben, berichtet Mareike Gerundt für das Orga-Team.

Aus dem Erlös des Gemeindefestes überreichte das Organisationsteam am vergangenen Sonntag stellvertretend für die Gemeindemitglieder einen Spendenscheck in Höhe von 1.750 Euro an den Provinzial der Arnsteiner Patres, P. Martin Königstein SSCC.

- Advertisement -

Seit Jahrzehnten unterstützt der Gemeindeteil im Werner Westen die Missionsprojekte der Arnsteiner Patres. Der Erlös fließt in den Auf- und Ausbau einer Schule (Collège Padre Eustáquio), in einem armen Wohnviertel Kinshasas (Republik Kongo), die die Ordensgemeinschaft vor gut einem Jahr in Betrieb genommen hat. Zum Schuljahr 2023/24 hat man mit den jüngeren Schuljahrgängen begonnen: Vorschule / Kindergarten, 3 Jahrgänge im Alter von 3 – 5 Jahren. Für das kommende Schuljahr werden zudem die Jahrgänge der Grundschule im Alter von 6 – 12 Jahren berücksichtigt.

Der nächste Schritt wird die Eingliederung einer Berufsfachschule für die Ausbildung von Krankenpflegekräfte sein. „Es gibt bisher in diesem Stadtteil von Kinshasa kein ähnliches Angebot und die Patres vor Ort sind überzeugt mit dieser Schule einen wichtigen Dienst für die Entwicklung der dortigen Bevölkerung zu leisten“, berichtete der Provinzial der Arnsteiner im Gottesdienst.

„Das Engagement der Vielen hat sich in diesem Jahr wieder auf doppelte Weise ausgezahlt. Wir haben nicht nur einen gelungenen Tag verlebt, sondern durch das Mittun der Unterstützenden eine beachtliche Summe zusammengetragen, mit der eine Menge Gutes bewirkt werden kann“, bilanzierten die Organisatoren und dankten allen beteiligten ehrenamtlichen Helfern und Spendern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...