Donnerstag, April 18, 2024

MAXUBIS: Konzept rund um den Start in Beruf und Eigenständigkeit

Anzeige

Werne. Mit MAXUBIS startet am 22. August 2023 in Werne ein vielfältiges externes Personalentwicklungsprogramm für Auszubildende und Ausbilder in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Dazu lädt die Anbieterin des Programms – die HR Konzeptberatung Antje Althoff – interessierte Unternehmen vorab am Dienstag, 15. August 2023, um 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Familienbildungsstätte Werne, Konrad-Adenauer-Straße 8, ein.

- Advertisement -

Für die Teilnehmenden gehe es in den nächsten Monaten in rund 20 Veranstaltungen um Themen, die junge Menschen beim Start in Beruf und Eigenständigkeit interessieren. Interaktive Formate, wiederkehrende kurze Zeitfenster und der gut erreichbare lokale Veranstaltungsort seien die Charakteristika dieses neuen Konzepts, heißt es in der Mitteilung Althoffs.

Personalentwicklung für Auszubildende und Ausbilder

In einzeln buchbaren Veranstaltungen werde der Fokus für Auszubildende wie Ausbilder auf Interaktion, den Aufbau von lokalen Netzwerken über Betriebsgrenzen und Ausbildungsberufs hinweg sowie auf die Entwicklung wichtiger Zukunftskompetenzen („future skills“) gelegt.

MAXUBIS befasse sich mit Allgemeinbildung in Finanzen, Gesundheit und Ernährung, aber auch mit Kommunikation, Konfliktmanagement, Resilienz, interkultureller Kompetenz und generationsübergreifendem Arbeiten sowie dem Knigge für Berufs- und Privatleben.

Die Ausbilder profitierten vom moderierten Erfahrungsaustausch, in dem gemeinsam ausbildungsrelevante Themen besprochen und gelöst werden. So entstehe kollegiale Beratung („peer-mentoring“)“, erläutert Antje Althoff.

Information: MAXUBIS startet in der 34. Kalenderwoche neben Werne auch in Hamm. Das Programmheft steht unter www.maxubis.de zur Ansicht und zum Download zur Verfügung. Interessierte können ihre Anfragen an info@maxubis.de adressieren.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...