Montag, Juli 15, 2024

„Mein Sommer in Werne“: Ev. Jugend präsentiert Film-Projekt

Anzeige

Werne. „Es hat uns kaum eine Handvoll Menschen zugetraut, dass wir dieses Projekt in dieser kurzen Zeit umsetzen können“, sagt Michael Reckmann. Der Diakon und Spiel- und Theaterpädagoge der Evangelischen Kirchengemeinde Werne hatte sich für die Sommerferien etwas Besonderes ausgedacht.

Zwei Wochen lang hat er mit 15 Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren ein Sommer-Film-Projekt durchgeführt. Das Ergebnis wird am Samstag, 5. August, um 16 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (Ostring 70) mit der Präsentation des Trailers vorgestellt.

- Advertisement -

„Mein Sommer in Werne“ lautet der Filmtitel und ist eine Sommerliebesgeschichte mit vielen Verwirrungen. Erzählt wird die Geschichte von Sophie aus Köln, die gegen ihren Willen ihre Sommerferien nicht in Spanien verbringen soll, sondern in der ihr unbekannten Kleinstadt Werne. Eine Katastrophe für die verwöhnte 14-Jährige. Es ist eine Geschichte um Freundschaft und Liebe, Lügen und Gefühle, Lagerfeuer mit Stockbrot und einem unvergesslichen Sommer in Werne. Das Skript stammt von der 15-jährigen Dana Loup, die auch eine Hauptrolle spielt.

„Von Anfang bis Ende war es ein ‚Selfmade-Projekt’“, sagt Reckmann, denn die Jugendlichen waren nicht nur als Schauspieler präsent, sondern auch hinter der Kamera und kümmerten sich um Requisite und Ausstattung, Werbung und sogar um die Maske – mit sehr viel Liebe und Leidenschaft. „Ein Drehtag dauerte manchmal bis zu zehn Stunden“, gesteht Reckmann.

„Mein Sommer in Werne“ ist ein Filmerlebnis für die ganze Familie. Der Film ist ein Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kunst und Medien in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Werne und dem Jugendamt der Stadt Werne; gefördert vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW. „Mein Respekt und mein Lob gehen an die Jugendlichen, die zusammen geschafft haben, was kaum jemand für möglich hielt“, sagt Reckmann anerkennend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LWL-Kulturstiftung: Gelder für Projekte jetzt beantragen

Münster. Verantwortliche für Kulturprojekte in und aus Westfalen-Lippe können für ihre Vorhaben, die ab 2025 beginnen, Gelder bei der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)...

WSC verliert Test gegen SG Massen

Unna/Werne. Nicht überbewerten will Trainer Sven Pahnreck die 3:4 (1:1)-Niederlage des Landesliga-Aufsteigers Werner SC im Testspiel bei der SG Massen. „Wir hatten eine harte...

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...