Montag, Februar 26, 2024

„Mutter Stuff“ hat wieder geöffnet

Anzeige

Werne. Das beliebte Ausflugslokal „Mutter Stuff“ an der Selmer Landstraße hat nach monatelanger Schließung wieder geöffnet. Carmen Märker, Geschäftsführerin des Unternehmens Lule Event Catering, hat die Gaststätte gepachtet. Ihr steht Matthias Wagenknecht als Prokurist zur Seite.

Die 46-Jährige hat zuvor zwei Jahre lang zusätzlich zu ihrem Lule Catering die Kantine im Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen fest im Griff. Doch es sollten Veränderungen her. „Ich wollte einfach noch etwas Neues machen und wie der Zufall es so will, hat mich unser Getränkelieferant darauf angesprochen, ob die Lokalität ‚Mutter Stuff‘ nicht was für mich wäre“, erzählt die Selmerin.

- Advertisement -

Nach einem Treffen der Betreiberfamilie Jorden ging alles ganz schnell. „Es hat zwischen uns gepasst und seit dem 2. Juni haben wir bereits geöffnet“, betont Carmen Märker. Dieses kommt natürlich neben den normalen Tagesgästen auch den Radfahrern und Spaziergängern, die auf dem Wanderweg W1 unterwegs sind, zugute. „Endlich ist hier wieder Leben drin, vieles ist anders. Man muss sich umstellen“, sagte Martin Groß aus Bergkamen, der als Gast schon früher immer hier einkehrte.

Carmen Märker freut sich auf die neue Herausforderung und hat mit der Gaststätte noch viel vor. Foto: Isabel Schütte

Inwieweit umstellen? Carmen Märker weiß, dass noch viel getan werden muss. „Wir haben andere Öffnungszeiten und auch die gutbürgerliche Speisekarte ist eher übersichtlich. Wir müssen erst einmal alles probieren und können dann immer noch an der einen oder anderen Ecke feilen. Aber lieber klein starten und alles frisch zubereiten als anders.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...

TV-Handballdamen lassen vor dem Tor zuviele Chancen liegen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben bei der ETG Recklinghausen eine bittere Niederlage kassiert. Landesliga Damen: ETG Recklinghausen - TV Werne 27:24 (13:14) Zur Halbzeit...

Frauentag: Märchenabend in der Fabi – Hexe oder Heilige?

Von Constanze Rauert Werne. Frauen sind vielschichtig. Das belegen Alltag und Märchenwelt gleichermaßen. Für den Internationalen Frauentag haben die Märchenerzählerinnen Mechthild Blind und Reinhild Niehues...

Werner SC muss sich mit torlosem Remis zufrieden geben

Werne. Nach fünf Siegen in Serie musste sich der Werner SC 2000 am Sonntag mit einem torlosen Unentschied gegen Warendorf zufrieden geben. Bezirksliga 7: Werner...