Mittwoch, April 17, 2024

Neue Auszubildende bei der Sparkasse an der Lippe

Anzeige

Werne/Lünen/Selm. Acht Berufsstarter haben am 1. August 2023 ihre Ausbildung im Berufsbild „Bankkaufmann / Bankkauffrau“ in der Sparkasse an der Lippe begonnen.

Heiko Rautert (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse an der Lippe) und Nils Klausen (Ausbildungsleiter) begrüßten die neuen Kolleginnen und Kollegen am Dienstagmorgen im „PHOENIX:innolab“ in der Sparkassenakademie NRW am Phoenix-See in Dortmund.

- Advertisement -

An ihrem ersten Ausbildungstag erwartete die jungen Kolleginnen und Kollegen ein interessantes Rahmenprogramm, um Ihnen den Einstieg in die Ausbildung zu erleichtern. Unter anderem gab Jule Hake, Lüner Kanutin und derzeit in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft sowie die Olympischen Spiele, Tipps zu Motivationsstrategien. Pascal „Qualle“ Martin, Schiedsrichter-Influencer, bekannt von Tik Tok und Instagram, berichtete über Durchsetzungsvermögen und Respekt.

Seit dem 2. August 023 werden die neuen Auszubildenden in der Hauptstelle der Sparkasse der Lippe auf Ihren Berufsalltag vorbereitet, bevor sie dann in den Geschäftsstellen die praktische Ausbildung beginnen.

Für den Ausbildungsstart 2023 wurden ausgewählt: Lara Boden, Darleen Bröcker, Kaan-Ilyas Cetin, Johanna Dörenhoff, Jan Hilbk, Lara Jansen, Cuma Ali Metin, Nico Reinhardt

Innerhalb der zweieinhalbjährigen Bankausbildung erhalten die Auszubildenden das praktische Rüstzeug für den Beruf überwiegend in den Geschäftsstellen und anschließend in den internen Abteilungen der Sparkasse an der Lippe. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in der Sparkassenakademie NRW in Dortmund und in der Berufsschule statt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...