Dienstag, Juni 18, 2024

Pädagoge aus Werne: Michael Schulze Kersting geht in Ruhestand

Anzeige

Kreis Unna. Generationen von Schülerinnen und Schüler hat er auf ihrem schulischen Werdegang begleitet und dabei nicht nur ihre berufliche, sondern auch die persönliche Entwicklung der jungen Menschen mit geformt: Michael Schulze Kersting, Schulleiter des Hellweg-Berufskollegs in Unna.

Am Dienstag, 31. Januar, verabschiedete Landrat Mario Löhr Michael Schulze Kersting im Rahmen einer Feierstunde nun in den wohlverdienten Ruhestand, wie die Kreis-Pressestelle berichtet.

- Advertisement -

Dem Kreis Unna verbunden

1957 in Werne im Kreis Unna geboren, ist Michael Schulze Kersting auch als Lehrer und Schulleiter dem Kreis Unna stets treu geblieben. Seit 1996 war er erst als Lehrer und dann als stellvertretender Schulleiter am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne tätig. Im Februar 2015, zu Beginn des zweiten Schulhalbjahrs, kam Michael Schulze Kersting als Schulleiter an das Hellweg-Berufskolleg Unna und verstärkte das Kollegium in den Fächern Maschinenbau, Physik und KFZ-Technik. Nebenher absolvierte er zahlreiche Weiterbildungen und engagierte sich in seiner Freizeit in vielen Ausschüssen und Arbeitsgruppen.

Während seiner Dienstzeit begleitete Michael Schulze Kersting in Werne den Erweiterungsbau und die energetische Sanierung des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs. Und auch in Unna war sein Fachwissen als Techniker und Pädagoge wieder gefragt, als das Hellweg-Berufskolleg energetisch saniert wurde.

Landrat Mario Löhr dankte Michael Schulze Kersting für seinen treuen Dienst und wünscht ihm nur das Beste, vor allem Gesundheit, um den neuen Lebensabschnitt in vollen Zügen genießen zu können. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC-Quartett startet bei Tischtennis-Senioren-WM in Rom

Werne. Vom 6. bis zum 14. Juli 2024 finden in der „ewigen Stadt“ Rom die 22. Tischtennis-Senioren-Weltmeisterschaften (offizielle Bezeichnung: ITTF World Masters Table Tennis...

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Neueröffnung von Düt und Dat – Räumungsverkauf bei Sodenkamp

Werne. Mehr als überrascht von der großen Resonanz zeigte sich das Düt und Dat-Team um die Vorsitzende Marita Melcher während der Wiedereröffnung des Second-Hand-Ladens...

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...