Freitag, Juli 12, 2024

Polizei bittet um Hinweise nach vorsätzlicher Brandstiftung

Anzeige

Unna (ots). Nach dem Brand eines Altpapiercontainers im Bereich Bahnhofstraße/ Gesellschaftsstraße in Unna gegen 4.15 Uhr am 15. Juli 2023 geht die Kriminalpolizei mittlerweile von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Die Auswertung einer Videoüberwachungskamera ergab folgende Beschreibung eines Tatverdächtigen:

- Advertisement -

Männlich, cirka 180-185 cm, kräftige Statur, Raucher, Brillenträger, dunkle kurze Haare mit hoher Stirn; bekleidet mit dunklen Schuhen, kurzer Hose, auffällig gestreiftem T-Shirt (heller Untergrund, dunkle Streifen); vermutlich hielt er eine Dose in der Hand.

Der Tatverdächtige lief gegen 4.14 Uhr die Fußgängerzone aus Richtung Bahnhof hoch und ging in die Nebenstraße zu den Mülltonnen. Gegen 4.16 Uhr kam er am Eingangsbereich der Bäckerei-Filiale vorbei und setzte seinen Weg in der Fußgängerzone in Richtung Marktplatz fort.

Die Polizei fragt nun: Wer hat die Person in dieser Nacht gesehen und kann Angaben zum Tatverdächtigen machen?

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Auch Hörgeräte Jaspert verlässt bald die Magdalenenstraße

Werne. Das Fachgeschäft Hörgeräte Jaspert zieht anderthalb Jahre nach dem zehnjährigen Bestehen innerhalb von Werne um. Sehr weit müssen Inhaber Marco Jaspert und sein Team...

Starke Premiere für neue TV-Wasserfreundin – Willfroth Vierter

Werne. Letzten Sonntag machten sich die Werner Triathleten Lisa Langerbein und Carsten Willfroth früh morgens  zum 42. Saerbecker Triathlon auf den Weg. Der Triathlon,...

Theatersaison 2024/25 – Die Mischung macht’s

Werne. Bühne frei für Schauspiel, Komödie, Kabarett und Musik: Mit „Professor Mamlock“, "Good bye Lenin“, „Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Götz Alsmann ...bei Nacht…“...

VW Sharan in Rünthe gestohlen

Rünthe. Unbekannte Täter haben Donnerstagfrüh (11.07.2024) einen auf einem Parkstreifen an der Rünther Straße in Bergkamen geparkten VW Sharan entwendet. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen liegt...