Freitag, März 1, 2024

Samba-Bude: Ersehnte Rückkehr in gewohnte Gefilde

Anzeige

Werne. Die Samba-Bude am Standort Horster Straße ist vielen Menschen aus der Lippestadt ein Begriff. Am Freitag, 28. Juli, erfolgt die Neueröffnung – beinahe an der Stelle, an der der Kiosk vor Jahrzehnten in Werne erstmals seine Türen geöffnet hat.

Mit dem Einzug in das frei gewordene Ladenlokal, in dem Jutta Schulze Bisping zuvor ihre Backwerkstatt betrieben hatte, erfolgt für Sema und Nihat Irmak, die zusammen den Traditions-Kiosk führen, eine Rückkehr in gewohnte Gefilde unweit von dem Ort, an der sonst der bekannte Kiosk-Container stand.

- Advertisement -

Der besondere Verkaufsort musste 2021 geräumt werden, woraufhin die Samba-Bude 2022 zur Kamener Straße umzog. „Die Zeit war an der Kamener Straße auch gut, aber jetzt ist es schön, wieder zurück zu kommen“, so Nihat Irmak auf Anfrage von WERNEplus.

Der Kiosk dürfte sich, da ist Nihat Irmak recht sicher, wieder zu einer beliebten Versorgungsquelle der Anwohner entwickeln: „Es gibt hier ja nichts anderes. Vor allen Dingen für ältere Leute sind die Wege zu Fuß weit, wenn sie in einem Supermarkt einkaufen wollen. Wir freuen uns sehr, viele unserer Stammkunden wieder zu sehen.“

Am heutigen Donnerstag, 27. Juli, erwartet das Buden-Duo noch den Besuch des Eis-Lieferanten. Am Freitag öffnet die Bude dann um 7 Uhr erstmals in der früheren Backwerkstatt. Geplant war die Eröffnung schon etwas länger. „Aber der Weg von einer Backstube zu einem Kiosk war weit“, sagt Nihat Irmak im Hinblick auf die vielen in den vergangenen Wochen angefallenen Renovierungs-Tätigkeiten.

Auf eines können sich die Kunden auch am neuen Standort verlassen, denn die Öffnungszeiten haben sich nicht verändert. Die Samba-Bude und der dazugehörige Tante-Emma-Laden öffnen an sieben Tagen in der Woche von 7 bis 22 Uhr. Weiterhin fungiert der Kiosk zudem als Annahme- und Abholstelle für den Paketdienst GLS.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS Werne: Von Erben und Vererben bis zum Sonnenstrom vom Dach

Werne. In der Volkshochschule (VHS) Werne starten in Kürze wieder Vorträge - in Präsent, online oder hybrid - sowie ein Workshop zur gewaltfreien Kommunikation. Gewaltfreie...

Polizeikontrolle: Pkw-Fahrer in Höhe Gersteinwerk deutlich zu schnell

Stockum/Werne. Die Polizei hat bei Geschwindigkeitskontrollen am Dienstag (27.02.2024) in Werne zum Teil erhebliche Überschreitungen festgestellt. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. So wurden an einer...

FDP-Ortsverbände Ascheberg und Werne trauern um Stephan Schiwy

Werne/Ascheberg. Mit großer Erschütterung haben die FDP-Ortsverbände Ascheberg und Werne vom Tod ihres langjährigen Mitglieds Stephan Schiwy erfahren. Sie erinnern in einem Nachruf an...

Volksbank Regionaldirektion Unna präsentiert Jahresbilanz

Werne/ Kreis Unna. Die Volksbanken der Regionaldirektion Kreis Unna blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurück. Peter Zahmel, Direktor und Leiter der Regionaldirektion Kreis...