Dienstag, April 16, 2024

Schnadestein in der Schwanne: Jubiläum wird erst 2024 gefeiert

Anzeige

Werne/Nordkirchen. Die Vorsitzenden der Heimatvereine Nordkirchen und Werne haben sich kürzlich am Schnadestein in der Schwanne getroffen, um das im August geplante Treffen vorzubereiten.

Dabei wurde beim Blick auf den Schnadestein schnell klar, dass nach dem mehrfachen Verschieben wegen Corona nun das Treffen nicht in 2023, sondern in 2024 stattfinden soll. Dann ist nämlich das 25. Jubiläum. Dies war einhellige Meinung aller Beteiligten. Der Termin für 2024 ist in Auge gefasst, aber noch nicht fixiert, berichtet Raimund Happ für den Heimatverein Werne.

- Advertisement -

Um nun den Termin 12. August nicht ganz ausfallen zu lassen, veranstaltet der Heimatverein Werne einen geführten Spaziergang durch den Evenkamp. Dabei wird der Schnadestein zwischen Werne und Bergkamen besichtigt. Um 10.30 Uhr wird eine Führung durch die Kapelle St. Konrad stattfinden. Zum Schluss wird eine Stärkung und Erfrischung geboten.

Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gradierwerk; der Abschluss soll gegen 12 Uhr sein. Wer sich den Weg zu Fuß nicht mehr zutraut, kann auch mit dem Pkw direkt zur Kapelle (10.30 Uhr Führung) fahren.

Der Heimatverein Herbern teilt mit, dass das Singen im Innenhof des Schlosses Westerwinkel nicht wie ursprünglich geplant am 4. August, sondern am 11. August um 18 Uhr stattfindet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Angebranntes Essen auf dem Herd: Feuerwehr eilt zur Vinzenztraße

Werne. Ein ausgelöster Rauchmelder in der Vinzenzstraße alarmierte den Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne am Montagmittag (15.04.2024) um 11.30 Uhr. Bewohner des Mehrfamilienhauses...

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...

Buchautor Manfred Krain nahm die Besucher mit auf seinen Pilgerweg

Werne. Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. stellte Manfred Krain am vergangenen Donnerstag (11. April 2024) in der Familienbildungsstätte sein Buch "Den...